Get Adobe Flash player

Dankeschön bis 2012

Sonntag, 16. September 2012
Dankeschön-News wird unterteilt

Dank Eurer vielen Spenden innerhalb der letzten zwei Jahre seit Anbeginn der PiratenSchweinchen ist diese News sehr groß geworden und wird nun sozusagen abgeschlossen bzw. unterteilt. Die Fortsetzung ist nun bei „Dankeschön an Euch“ weiter zu lesen.

 

 

Montag, 10. September 2012
Päppelfutter von Eurem Charity-Einkauf


Eure Einkäufe unseres Gourmet Charity-Mixes II von letztem Monat reichten diesmal für zwei Dosen RodiCare Instant und drei Beutel CriticalCare, die wir heute bei Cavialand abholen konnten. Dies kam recht, nachdem Opi Klitschko und Bonny unseren Päppelvorrat aufgebraucht hatten. Eine Mischung aus den beiden Sorten ist bei den PiratenSchweinchen sehr beliebt und wird gerne genommen.
Ganz viel Päppelfutter für die Piraten


Bonny bekommt es zusätzlich, nachdem sie schleichend von einst 800 g innerhalb eines halben Jahres auf nur mehr 700 g abgenommen hatte. Mit einem Eierbecher Päppelbrei morgens und abends wiegt sie wieder 730 – 740 g. (c: Wir sind sehr froh, dass es Euch gibt, Ihr unbekannten und bekannten Charity-Mix II Einkäufer und alle Meerschweinchen sagen Euch Dankeschön. (c:

Donnerstag, 6. September 2012
Weihnachten mitten im Sommer


2 große Putztuchrollen Einstreuballen Equipower

„Ei, ist denn schon wieder Weihnachten?“ war unser erster Kommentar. Mit ungläubigem Staunen betrachten wir all die vielen Pakete, mit denen uns der Postbote letzte Woche beehrte und es wollte gar kein Ende nehmen: ein Ballen Einstreu, zwei große Putztuchrollen, ein großes Paket von Zooplus und ein noch viel größeres vom Fressnapf!

Soviel Pakete! Was für Riesenpakete!

Mit großen Augen öffneten wir vorsichtig zuerst das Zooplus-Paket und heraus kamen lauter leckere Snacks: zwei Grasbetten, eine Knaberholz-Karotte, ein Nagerkörbchen, zwei Weiden-Heubälle, ein Snackpaket mit fünf Köstlichkeiten, zwei Heu-Glocken, eine Tüte Fruchtauslese-Cookies, ein Sportpaket mit vier Leckereien und zwei Knabberrollen! Fassungslos bestaunten wir die vielen Knabbersachen.

Das Zooplus-Paket Das Fressnapf-Paket

Wir trauten uns fast gar nicht das zweite Riesenpaket zu öffnen. Es ging gerade weiter mit lauter tollen Köstlichkeiten: einem großen Beutel Landwiesenheu ca. 5 kg, 3 kleine Beutel Löwenzahnheu, 3 kleine Beutel Sommerwiese-Heu, einem Kuscheltunnel, einem Strohspielball mit Glöckchen, drei Herbst-Wiesensträußen, eine Crunchy Food Bar und sechs Tütchen mit verschiedenen Pellets-Stückchen mit Gemüse, mit Kräutern, mit Kürbis, mit Frucht, mit Karotten oder mit Löwenzahn.

Das Zooplus-Paket Das Fressnapf-Paket

Wir wussten gar nicht, dass es soviel Sorten an Snacks gibt, und teilten gestern alles brav auf, damit kein PiratenSchweinchen zu kurz kommt – einige Sachen eignen sich hervorragend für unser Meerschweinchen-Schaugehege im November.

Tolle Sachen von Zooplus! Tolle Sachen vom Fressnapf!

Zum Glück stand auf den Lieferscheinen die edle Spenderin: Momos Patin Petra aus Bad Camberg ist diese riesige Überraschung gelungen. Wir griffen gleich zum Telefonhörer, um uns persönlich bei ihr zu bedanken. Alle PiratenSchweinchen quietschen Dir ein lautes Dankeschön liebe Petra nach Bad Camberg.

 

Donnerstag, 23. August 2012
Meeri-Blumenstrauß aus Frankfurt-Nied und Heugeschenk aus Aschaffenburg


Bei der Hitze am letzten Wochenende, dem wohl heißesten in diesem Sommer, hatten die PiratenSchweinchen am Sonntag lieben Besuch aus Frankfurt-Nied von Tanja und Achim, die sich unser Meerschweinchenhotel einmal in natura anschauen wollten. Sie hatten einen großen Meeri-Blumenstrauß für die PiratenSchweinchen im Gepäck bestehend aus leckerer Petersilie, duftendem Dill und einem Töpfchen Basilikum – eine tolle Idee. TOI TOI TOI haben alle Schweinchen die Hitzetage sehr gut überstanden.

Bereits tags zuvor wurden die PiratenSchweinchen von Renate aus Aschaffenburg verwöhnt. Sie hatte zum Grillen eingeladen und beschenkte die kleinen Fellkartoffeln mit einem Ballen Heu, Petersilie und Tomaten aus dem eigenen Schrebergarten – wobei die frischen Sachen schneller vertilgt waren als wir sie fotografieren konnten. Die PiratenSchweinchen sagen Dankeschön liebe Renate, liebe Tanja und lieber Achim. (c:

Leckeres Heu aus Aschaffenburg Meeri-Blumenstrauß aus Frankfurt-Nied


Freitag, 10. August 2012
Weiterer Futternachschub

 

Cavialand Geschenk 5 kg Science Selective

Dank der schnellen Bearbeitung von Nicole konnten wir diese Woche rasch 5 kg Science Selective bei Cavialand abholen. Alle Meerschweinchen haben die sternförmigen Pellets als Leckerbissen zu unserem Charity-Mix zum Fressen gern und unser Vorrat war plötzlich aufgebraucht.

Besonders unser Opi Klitschko mit seinen mageren 620 g ist in die Sternchen ganz vernarrt und er bekommt davon auch gerne noch abends ein paar zusätzlich serviert. Unsere PiratenSchweinchen quietschen Euch ein lautes Dankeschön für Eure Futterspende durch den Einkauf unseres Gourmet Charity-Mix II bei Cavialand. (c:

 

Montag, 30. Juli 2012
Futternachschub – Euer Geschenk von Cavialand

 

Zum Glück hatten wir bereits letzten Monat vor dem Urlaub von Cavialand vorbestellt, so dass wir direkt am letzten Montag, als Cavialand wieder öffnete, unsere 15 kg Gourmet Charity-Mix II abholen konnten. Das Timing war perfekt, denn andernmorgen hätten die Schweinchen in leere Schüsselchen geschaut. Denn nicht nur unsere kleinen Piraten, sondern auch die vielen Urlaubsschweinchen lieben das leckere Trockenfutter. Alle PiratenSchweinchen sagen Euch ein herzliches Dankeschön für Eure gesunde Futterspende und freuen sich, dass IHR das ermöglicht. Mit vielen Grüßen von glücklich zufriedenen und ausgeglichenen Meerschweinchen. (c: Ob das von unserer leckeren Trofumischung kommt? 15 kg Gourmet Charity-Mix II

 

Donnerstag, 19. Juli 2012
Gigantisch – 23 Pakete mit Einweghandschuhen aus Koblenz


Einweghandschuhe Gr. S

Schaut Euch einmal diesen Berg an mit sage und schreibe dreiundzwanzig (!) großen Paketen Einweghandschuhen– einfach gigantisch!

 

Katja aus Koblenz hat uns diese Woche mit dieser riesigen Menge an ausrangierten Einweghandschuhen beglückt und wir machten große Augen. Diese Menge ist sozusagen unser Bedarf für zwei Jahre, denn Einweghandschuhe sind praktisch beim Stalldienst oder der Gartenarbeit.

 

Wir sagen Dir, liebe Katja herzlichen Dank für Deine unbezahlbare Spende mit einem dicken Bussi von unseren PiratenSchweinchen. (c:

 

Samstag, 7. Juli 2012
Viele Geschenke von Cavialand, aus Schwindegg und Aschaffenburg

 

Bereits letzte Woche konnten wir endlich das extra für uns bestellte Stroh bei Cavialand für unseren Charitybonus in Empfang nehmen. Es waren insgesamt 5 kleine Beutel, einen Beutel des herrlich weichen Naturstrohs haben die kleinen Piraten sofort getestet als Unterlage unter ihre Schlafplätze und für sehr gut befunden. (c:


Aus Schwindegg kam außerdem ein kleines Päckchen mit lieben Zeilen von Lucys Patin Gaby und vielen Leckereien an. Natürlich werden die Dickmacher immer von den Schweinchen bevorzugt, die es am wenigsten nötig hätten. )c:

 

Über den Hauptbestandteil der Vitamintropfen von Vitakraft Vita Fit mit Vitamin C sind wir doch verwundert: Zucker mit 35 % Dextrose! Diese Vitamintropfen hören sich alles andere als empfehlenswert an, jedoch kommt es hier besonders auf das Wasser-Mischungsverhältnis an, so dass sich dies wohl wieder relativiert.

 

Wir bevorzugen Vitacombex oder Combex NA wie es seit neustem heißt, da sich dieses hervorragend zur Medikamentengabe eignet.  Liebe Gaby, danke für Deine liebe Geste und die Leckerlis werden unsere PiratenSchweinchen schon klein kriegen. (c:


Renate aus Aschaffenburg brachte am letzten Samstag nicht nur ihre drei Meerschweinchen zur Urlaubspflege vorbei, sondern sie bedachte auch die anderen hungrigen Mäuler im Stall mit einem riesigen Grünfutterberg aus Salatgurken (ihre Lieblingsspeise), roter Paprika und Eisbergsalaten. Das Geschmatze aus dem Stall wahr sicherlich bis ins die Ferne zu hören. Wir wünschen einen erholsamen Urlaub.


Die PiratenSchweinchen quietschen ein lautes Dankeschön liebe Gaby, liebe Renate und liebe unbekannte Gourmet Charity-Mix II Einkäufer bei Cavialand und lassen es sich schmecken.

Weiches Naturstroh

Leckereien von Gaby

Grünfutterberg von Renate

 

Samstag, 16. Juni 2012
Eure Geschenke von Cavialand


Unser Charitybonus von Euch

Heute wollen wir noch nachliefern, was wir kostenlos bei Cavialand für Euren Charitybonus bestellen und am letzten Montag abholen durften: 2 große Tüten Heu, 5 kg Erbsenflocken und 1 kg getrocknete Gurken.

 

Letztere hatten wir beim Stand von Cavialand auf der Ausstellung in Köln entdeckt und Elke meinte, bestelle diese doch einmal als Leckerei zum Testen für die kleinen Piraten – gesagt getan. Der gesunde Leckerbissen für zwischendurch kommt bei den Schweinchen sehr gut an. (c:


Herzlichen Dank für Eure Unterstützung durch den Einkauf unseres Gourmet Charity-Mixes II bei Cavialand von unseren PiratenSchweinchen.

 

Sonntag, 10. Juni 2012
Bettlaken und Grünfutter aus Aschaffenburg

 

Gestern Abend trafen wir uns spontan zum Burgern bei Charly und Renate besuchte bei dieser Gelegenheit die PiratenSchweinchen, denen sie allerlei leckere Geschenke mitgebracht hatte: 9 blütenweiße Bettlaken als Handtuchersatz und zur Freude der Fellkartoffeln natürlich etwas Fressbares, sozusagen die Grünfutterration für eine ganze Woche: 8 Salatgurken, 2 kg Möhren und obendrein noch 7 rote Paprika. Eine davon schaffte es nicht mehr aufs Bild, denn sie wurde von den kleinen heute Morgen zum Frühstück verspeist.
Spende von Renate


Dankeschön liebe Renate und wir hoffen, Dir hat der gestrige Abend genauso gut gefallen wie Elke, Sabine, Volker und Kerstin. (c:

 

Donnerstag, 7. Juni 2012
Einstreuvorrat


Sommervorrat Allspan bioaktiv Bevor Nicole im Juli im Sommerurlaub ist, haben wir uns noch schnell bei Cavialand mit gleich vier Ballen Einstreu eingedeckt für unsere kleinen Auslaufmodelle. Denn nach zwei Wochen ist ein Ballen Einstreu im Stall bei Kerstin aufgebraucht. Elke kommt vier Wochen mit einem Ballen Einstreu aus. Wir sagen DANKE an Euch, dass wir diese 4 Ballen wieder kostenlos bekamen – durch Euren fleißigen Einkauf unseres Gourmet Charity-Mix II für die PiratenSchweinchen. Somit sitzen unsere Fellkartoffeln immer im trockenen. Denn es gibt nichts schöneres, als wenn die Meerschweinchen freudig nach dem Stalldienst ihre saubere Box inspizieren. Daher nutzten wir auch den heutigen Feiertag, um gleich drei Boxen trocken zu legen. (c:


DANKESCHÖN und wir wünschen Euch noch einen schönen Fronleichnam.


Montag, 21. Mai 2012
Besuch aus Mainz

 

Gestern Nachmittag hatten die PiratenSchweinchen lieben Besuch von Johanna aus Mainz.

 

Sie und ihre Familie hatten wieder eifrig alte Tageszeitungen für uns gesammelt, die wir gut gebrauchen können und die wir ihnen gerne abnahmen.

 

Johanna hatte uns außerdem eine kleine Spende mitgebracht, die gleich dem Spendenkonto gutgeschrieben wurde. Wir sagen Dankeschön im Namen der kleinen Fellkartoffeln. (c:

Viele alte Tageszeitungen

 

Samstag, 12. Mai 2012
Einkauf bei Cavialand


Dank Euch durften wir wieder kostenlos bei Cavialand einkaufen und konnten am Donnerstag zwei Ballen Allspan bioaktiv, 100 Einwegspritzen ohne Nadeln, 1 kg Haferecken zum Verwöhnen der kleinen Piraten plus zwei große Beutel Heu in Empfang nehmen.

2 Ballen Allspan bioaktiv Einkauf bei Cavialand

Dies war durch Euren Einkauf unseres Gourmet Charity Mix II für die PiratenSchweinchen letzten Monat zusammengekommen. Jetzt fehlt nur noch das Stroh, das uns Nicole allerdings extra für unseren Charity-Bonus besorgen wird. Wir sagen herzlichen Dank für die kleinen Piraten, denen es somit an nichts fehlt. Sie werden mit Eurer Unterstützung immer einen trockenen Popo haben. Dankeschön. (c:

 

Montag, 7. Mai 2012
Krankenpflege-Paket aus Enger

 

Liebe Zeilen aus Enger

Krankenpflegepaket

Kerstin im Besucherkittel

Liebe Browny, lieber Frank,

Eure lieben Zeilen und Euer 18 kg schweres Krankenpflege-Paket sind pünktlich vor dem 1. Mai 2012 bei uns eingetroffen. Da Kerstin gerade auch viel um die Ohren hat mit Gartenarbeit und ein paar unpässlichen Fellkartoffeln will Dir Deine Namensvetterin Brownie heute antworten.

Dafür habe ich mich extra unbemerkt aus dem Stall gemogelt, aber bitte nicht verraten! Als uns Elke besuchte, hörte ich wie ein Paket geöffnet wurde und sie staunten, was daraus alles zum Vorschein kam. Über Deine Zeilen waren sie wohl ganz entzückt, denn unser Name fiel öfters.

Dann durften wir auch sehen, was sie auspackten. Denn Kerstin schleppte alles zu uns in den Stall zum Fotografieren und las uns Deine Zeilen vor. Dabei reckten wir unsere Köpfchen, um auch etwas zu sehen. Da raschelte es doch so verdächtig. Zuerst sahen wir nur einen Berg Zeitungen, dann einen Karton mit Desinfektionsgel und oh Schreck, was ist das? Ganz viele Einwegspritzen nebst blauen Ärztekitteln. Nichts wie in Deckung, Attentatgefahr! Pst, darin sieht unsere Pflegerin aber wirklich aus wie ein Alien *räusper*.

Als wir mutig unsere Näschen wieder erhoben, konnten wir noch Leckereien erkennen, die Kerstin später wieder aus dem Stall hinaus schleppte – Halt! - trotz unseres Protests. Aber es half nichts – nur ein paar frische Löwenzahnblätter sorgten für Ruhe. Sie meinte, das bekommen wir nach und nach und nicht alles auf einmal.

Liebe Browny, auch Du, Taffy, Willma, Biene und Bärbel, Ihr habt den tollsten Pfleger weit und breit. Frank bereitet nicht nur Euch das Schweineparadies auf Erden. Nein, er denkt sogar an unseren Sauhaufen. Also alle Pfötchen hoch für unser tolles Pflegepersonal, das wir schon auf Trab halten. Das würde sich ohne uns doch nur fürchterlich langweilen. (c;

So nun verschwinde ich aber mal flugs vom Rechner, denn die Katze hat mich entdeckt. Machs gut liebe Browny und lieber Frank und ich soll Euch noch schnell ganz liebe Grüße von uns allen ausrichten und ein lautes DANKESCHÖÖN muigen. Auch Hayat aus dem Untergeschoß lässt Euch besonders grüßen – ihr wurde schon der Heutunnel versprochen. Da sie und Graf Bobby gerne spielen, während unsere Gruppe etwas ängstlicherer Natur ist. Na ja, wir wollen Opi Klitschko eben nicht stören, der viel und gerne tief und fest schlafen kann. Jetzt muss ich aber weg hier.

 

Eure
Brownie aus Hessen

Fürs Pflegepersonal Auch etwas für Schweinis

 

Mittwoch, 4. April 2012
Riesen Osternester


Schreck, was sind das für Riesenpakete von Zooplus und Fressnapf, wo ich doch gar nichts bestellt habe? So die Reaktion, als Montagmorgen zuerst Hermes und obendrein mittags die Post klingelte.

Riesenpaket von Zooplus Riesenpaket vom Fressnapf

Beide Pakete waren prall gefüllt bis oben hin und alle machten große Augen.

Das geöffnete Zoopluspaket Das geöffnete Fressnapfpaket

Beim Auspacken kamen ein Kuschelbett, zwei große Weidentunnel, 14 kg Bergwiesen-Heu, zwei Weiden-Heubälle, zwei Futternäpfe und ein putziger Marienkäfer zum Spielen für die Schweinchen aus dem Zoopluspaket zum Vorschein.

Viele Osterüberraschungen Leckeres Osterheu

Das Riesenpaket vom Fressnapf war prall gefüllt mit zwei großen Beuteln Multifit Heu, drei nur leicht kleineren Beuteln Landwiesenheu und einem großen Beutel getrockneter Kräuter!

Ist das nicht toll? Das wird schmecken!

Da waren die PiratenSchweinchen aber brav, dass sie zu Ostern soviel Geschenke bekommen. Glücklicherweise lagen auch die Lieferscheine herinnen, so dass wir uns bei Momos Patin Petra direkt persönlich per Telefon im Namen der kleinen Piraten bedankten. Ei ei, gibt das viele Oster-Heunester. (c: Ein Osterei der besonderen Art wird für Ostermontag erwartet ...

Fröhliche Ostern wünschen Euch allen
Eure
Elke und Kerstin

 

Sonntag, 1. April 2012
Ostergeschenke aus Bad Camberg und Maxdorf


Schaut einmal, was uns diese Woche alles erreichte: Momos Patin Petra schenkte uns einen Ballen Allspan bioaktiv, damit die freche Meeridame immer einen trockenen Popo hat. Dankeschön liebe Petra. (c:

Jennifer aus Maxdorf überraschte uns mit einem hübsch verpackten Paket, aus dem zwei große Packungen Einweghandschuhe in Größe S, eine Packung Critical Care sowie diverse Kleinteile wie Einwegspritzen und –nadeln zum Vorschein kamen. Dankeschön liebe Jennifer. (c:

Ballen Allspan bioaktiv von Petra Geschenke von Jenny

Gerade das CC kann Klitschko gut gebrauchen, der täglich seinen Eierbecher mit Päppelfutter verschlingt, während wir uns natürlich über die passenden Einweghandschuhe freuen, die beim Stalldienst sehr praktisch sind. Die PiratenSchweinchen quietschen Danke nach Bad Camberg und Maxdorf. Jetzt kann Ostern kommen. (c;

 

Montag, 26. März 2012
Ihr seid SPITZE – Dankeschön!

Schaut einmal, wie viel wieder durch Euren Einkauf unserer Charitymischung zusammen gekommen ist. Mein Kofferraum ging kaum noch zu, als ich es heute Mittag bei Cavialand abholte: 2 Ballen Allspan, 20 kg Gourmet Charity-Mix II, 5 kg Science Selective, 2 große Beutel Heu und obendrauf noch 1 kg getrockneten grünen Mais. Nicole gingen schon die Tüten aus, so dass sie die restlichen Kilos sogar in den blauen Sack füllte. Wir sind sprachlos angesichts Eurer Hilfsbereitschaft und unsere PiratenSchweinchen quietschen Euch allen da draußen von nah und fern ein herzliches Dankeschön. Muig Muig.

2 Ballen Allspan

ein Berg voller Futterspenden

Das Futter kam genau richtig, denn meine große Futtertonne mit einem Fassungsvermögen von rund 25 kg war wieder einmal ratzeputz leer gefuttert. Ein Allspan und die großen Beutel Heu sind für Wicki bestimmt, denn ein großer Heuballen ist für Elke etwas zuviel. Während meine Bande ganz locker einen Ballen Heu monatlich vertilgt. (c;

Danke
Eure
Elke und Kerstin

 

Sonntag, 4. März 2012
Vitaminbombe eingetroffen

Vitaminbote Frank

Mit einem riesigen Vitaminpaket der besonderen Art wurden die PiratenSchweinchen diese Woche überrascht. Mit viel Liebe und Sorgfalt verpackt und noch in feuchte Tücher gewickelt so erreichten uns viele frische Sachen. Wir staunten nicht schlecht, was aus dem 13 kg Paket alles zum Vorschein kam: Paprikas, Zucchini, Salatgurken, Möhren, Salatherzen, Eisbergsalat und Fenchel, den die kleinen Piraten besonders lieben.

Obendrein fanden wir noch einen Berg Zeitungen mit lieben Zeilen von Frank aus Bielefeld nebst einer großzügigen Spende! Dank der guten Verpackung ist selbst den Paprikas nichts passiert und alles ist wirklich frisch geblieben. Wir sind überwältigt. Davon können unsere Fellnasen lange zerren. Dankeschön lieber Vitaminbote. (c:

PS: Natürlich musste dieses besondere Paket mit Luftlöchern erstmal durch die Mäuse-Sicherheitskontrolle. (c:

Sicherheitskontrolle

Vitamine für Piratenschweinchen

 

Donnerstag, 16. Februar 2012
Dankeschön, Alaaf und Helau

Elke eilte mir gleich zur Hilfe und machte sofort ein Bild, als ich am Montagmittag von Cavialand zurück kam mit einem vollen Kofferraum: 2 Ballen Allspan, 5 kg Gourmet Charity-Mix II und obendrein 6 Weiden-Heukugeln zum Spielen für die PiratenSchweinchen!

 

Alles war kostenlos, sozusagen durch Euren Einkauf unserer Charitymischung bei Cavialand bereits bezahlt worden! Überglückliche PiratenSchweinchen sagen HELAU UND Euch allen ein herzliches DANKESCHÖN.


Eure
Elke und Kerstin

Charity-Bonus-Einkauf

 

Sonntag, 12. Februar 2012
Geschenke zum Valentinstag aus Bad Camberg
Schaut mal, was uns der Postbote diese Woche alles mitbrachte: 2 Ballen Allspan bioaktiv und eine große Kiste von Zooplus! „Wau, was ist das denn?“ Wir hatten doch gar nichts bestellt. Diese Überraschung ist Momos Patin Petra zum bevorstehenden Valentinstag wirklich gelungen.

Viele Pakete im Treppenhaus Ihr Lieblingsheu kam zum Vorschein


Die Schweinchen machten genauso große Augen wie wir, als ihr leckeres Bunny Allgäuer Frischgras-Heu und Mühldorfer Bio-Heu zum Vorschein kamen. Die PiratenSchweinchen sagen „Dankeschön liebe Petra“! Das Luxusheu bekommen die kleinen Heugourmets allerdings nicht immer. Denn sie verputzen einen großen 13 kg Heuballen schon in schätzungsweise zwei bis drei Wochen. Da könnt Ihr Euch denken, wie schnell dieses Luxusheu verschwunden ist. Wir werden es ihnen zu besonderen Anlässen an einem Sonntag wie heute servieren, so dass sie recht lange davon haben. DANKE liebe Petra (c:

 

Sonntag, 5. Februar 2012
Medizin-Nachschub

Medizin-Nachschub

Nachdem unsere Bene-Bac- und Apfelpektin-Vorräte aufgebraucht waren, konnten wir dank Eurer Unterstützung unsere Vorräte wieder aufstocken für 81,30 EUR mit einer großen Dose Bene-Bac-Pulver, zwei Dosen Apfelpektin und obendrein noch mit zwei Eimern großer Desinfektionstücher.

 

Unsere PiratenSchweinchen sagen Dankeschön für Eure Spendentaler, die dies ermöglichten. (c:

 

Sonntag, 29. Januar 2012
Ein Riesenpaket aus Bielefeld

 

Stellt Euch vor, dieses schwere Paket erreichte uns die Tage. Allein konnte ich es nicht heben, so schwer war es. Prall gefüllt bis obenhin und aus jedem Winkel kam etwas zum Vorschein. Wahnsinn!

 

Eine große weiße Putztuchrolle, sechs Spender mit Hände-Desinfektionsgel (einfach genial), eine Packung mit zehn neuen Küchentüchern, 10 kleine Packerl Einweghandschuhe, ein Berg alter Tageszeitungen, die teilweise von den vielen Geschenken verdeckt sind, und natürlich durften die Schweinchen nicht zu kurz kommen mit getrockneten Kräutern und einer Kräuterglocke extra für Brownie – nebst lieben Zeilen von ihrem Patenonkel und obendrauf noch zusätzlich einer Spende! Dankeschön lieber Frank!

 

Natürlich können wir alles gut brauchen, dieses Handgel ist einfach prima und greift die Haut nicht so an. Wir sind ganz beschämt vor Freude! Nun sind wir wirklich mit allem bestens versorgt und Brownie kann eifrig Deine Zeitungen lesen. (c;

Schwergewichtiges Paket

Brownie schaut verdutzt

Soviel passte da hinein Viele Geschenke nicht nur für Brownie

 

Montag, 16. Januar 2012
Viel Besucher, Cavialand und Pakete

Viele Zeitungen umringt vom Allspan

Alles kostenlos von Cavialand

Geschenke von Jennifer

Auch Piraten dürfen einmal naschen

Letzte Woche hatten die PiratenSchweinchen viel Besuch. Am Donnerstag besuchte uns Johanna und hatte zwei Kisten voller alter Tageszeitungen im Gepäck nebst einer kleinen Spende und einer Flasche Sekt. Das Sektflascherl solle ich aber bitte nicht den Schweinchen geben, sondern besser selbst trinken. (c:

Auch konnte ich am Donnerstag alles Bestellte bei Cavialand abholen – dank Euch. Durch unseren Charity-Mix durften wir bei Cavialand entsprechend unserem Charityfutterbonus alles kostenlos einkaufen, was wir benötigten. Im Dezember war durch Euch soviel wie noch nie zuvor zusammengekommen und wir staunten nicht schlecht!

Es reichte für sage und schreibe 5 Ballen Einstreu (3 x Allspan für Kerstin, 2 x Eurolin für Elke), 1 große 500 ml Flasche Vitacombex, 1 große Flasche Bactazol, 1 kg Haferecken, 9 kg Charityfutter und obendrein noch für sechs Weiden-Heukugeln zum Spielen für die kleinen Piraten aus.

Vorgestern, am Samstag, hatte unser Capt. Jack Besuch von seiner Patentante Jennifer, die ihm gleich eine Tüte mit Leckereien mitgebrachte hatte: gelbe Paprikas und verschiedene Kräuter von Cavialand nebst Badekugeln für die Pflegerin.

 

Da Jack sich jedoch letzte Woche fürchterlich den Magen verdorben hatte, durfte er bisher nur von den getrockneten Kräutern kosten. Wir nutzten die Gunst der Stunde und reinigten gemeinsam seinen immer heraushängenden Penis, was sich mit vier Händen besser als nur mit zwei Händen bewerkstelligen lässt. Der kleine Charmeur Capt. Jack genoss die zusätzlichen Streicheleinheiten und die erhöhte Aufmerksamkeit in vollen Zügen.

Heute erreichte uns obendrein ein Päckchen aus Schwindegg und heraus kamen drei Beutel Vitakraft Bits nebst einem angebrochenen Critical Care-Beutelchen von Gaby. Das können wir alles gut brauchen. Denn manchmal dürfen auch unsere kleinen Piraten etwas naschen genau wie wir – aber nicht immer. Unsere Bande ist abgesehen vom Heu zum Glück sehr anspruchslos. Dankeschön liebe Gaby.

Last but not least kamen acht riesige blaue Papierputztuchrollen an, wovon wir nur eine fotografierten. Den Rest rollten wir in den Keller. Dank eBay konnten wir dieses Schnäppchen ersteigern für nur 14,50 EUR / Rolle inklusive Versand. Das wird hoffentlich eine ganze Weile reichen als Unterlage auf die Zeitungen und unter die Einstreu.

Die PiratenSchweinchen sagen Euch allen ein herzliches DANKESCHÖN. Die Freundschaft mit Nicole bzw. die Vereinbarung mit Cavialand ist für die Schweinchen Gold wert und wir sind gerührt über Eure Hilfsbereitschaft. (c;


Liebe Grüße
Elke und Kerstin

Eurolin für Wicki Eine von acht Riesen-Putztuchrollen

 

Sonntag, 8. Januar 2012
Riesen Neujahrspaket

Frederic, Yoshi, Merlin und Odin haben den PiratenSchweinchen eine riesige Umzugskiste voller nützlicher Neujahrsgeschenke zugeschickt. Die vier Gentlemen gaben sogar von den überaus beliebten und leckeren getrockneten Kräutern etwas ab. Die 12 PiratenSchweinchen sagen Euch DANKE. Wir sind sprachlos angesichts der Menge: Löwenzahnkraut, Pfefferminzstiele, Dillstengel, Petersiliestengel, Charity-Mix (im Bild verdeckt von den vier edlen Spendern), Einweghandschuhe, Einwegspritzen, Hände-Desinfektionsmittel, Baby Feuchttücher und obendrein noch einer Packung Küchentücher.

Dankeschön liebe Ellen und wir drücken Deinem Odin alle Pfötchen, dass er wieder auf die Beine kommt.

Neujahrsgrüße von Frederic, Yoshi, Merlin und Odin Umzugskiste voller Neujahrsgeschenke

 

Mittwoch, 28. Dezember 2011

Es weihnachtete ...

Lieber Weihnachtsmann und liebe Weihnachtsfrau, vielen Dank für Eure vielen Geschenke, die unsere kleinen Piraten mit leuchtenden Äuglein an Weihnachten auspacken durften.

 

Wie unschwer zu erkennen war Brownie entzückt über das schöne Weihnachtsgedicht und verteilte nach dem Fototermin brav die vielen Leckereien: Sie behielt den mit Kräutern gefüllten Holznapf für sich, Lucy und Opi Klitschko. Chewi und Momo bekamen die mit Heu gefüllte Weidenkugel, während Capt. Jack, Lotti und Peggy den Heutunnel zum Fressen gern haben. Graf Bobby, Hayat und Inga sowie meine große Gruppe erhielten dafür getrockneten grünen Mais und schon crunchte es munter aus dem Stall.

 

Während sich ihr Pflegepersonal über die sehr nützlichen Einweghandschuhe und den Mundschutz neben etwas Nervennahrung riesig freute. Das Vitacombex kommt gerade recht, um schlecht schmeckende Medizin zu versüßen.

 

Capt. Jack, Brownie und Graf Bobby wurden darüber hinaus mit lieben Paten beschenkt. Liebe Jennifer, liebe Katja, lieber Frank und lieber Michael, die kleinen Piraten sagen DANKE und wünschen Euch allen ein gutes neues Jahr 2012. (c:

Herzliche Weihnachtsgrüße
Katjas Überraschungen Geschenke für Brownie

 

Sonntag, 18. Dezember 2011

Viele Weihnachtspäckchen

Zum heutigen vierten Advent und zum bevorstehenden Weihnachtsfest wurden die kleinen Fellnasen mit vielen Weihnachtspäckchen bedacht und sie reckten gestern schon die Näschen, beim Duft von getrockneten Kräutern, der aus den großen Paketen strömte.

Für die kleinen Piraten wäre am liebsten sofort Weihnachten gewesen. Aber wer kann schon ihren bettelnden Blicken standhalten? Also durften sie etwas davon vorkosten. Aber alles der Reihe nach.

Letzten Montag besuchte Katja aus Koblenz die kleinen Piraten und wir lernten uns nach 10 Jahren auch endlich persönlich anstatt nur per E-Mail kennen.

Sie hatte eine große Weihnachtstüte im Gepäck mit hübsch verpackten Geschenken. Auch wenn es uns schwer fällt, wollen wir diese erst an Weihnachten öffnen und zählen nun die Stunden bis dahin ...

Aber das war noch nicht alles. Neben der Weihnachtstüte überraschte sie die kleinen Fellnasen mit einem großen Ballen Allspan bioaktiv, 1 kg Kräutermix und 2 kg unseres Charity-Mixes, die nach ihrem Besuch hier vom Cavialand eintrafen. Herzlichen Dank liebe Katja sagen Dir alle PiratenSchweinchen.

Außerdem stand gestern Mittag die Nachbarin von Haus-Nr. 40 vor der Türe mit einer riesigen, leicht durchnässten Schleckerkiste von Cavialand, die vor zwei Wochen bei ihr angeliefert/abgestellt wurde, bis die Hausbesitzerin nun die Kiste entdeckte und mir vorbei brachte. Auch bei uns stehen öfters Pakete von DPD einfach so am Kellereingang, wo niemand den Eingang quittierte – von daher also nichts Ungewöhnliches vom Paketdienst.

Zum Vorschein kamen schöne Grüße aus Echzell von Hilde und Jörg und viel Spaß beim Auspacken mit den vielen Gaben für die kleinen Fellnasen: 1 kg getrockneter grüner Mais, 1 kg getrocknete Dillstängel und 500 g getrockneten Löwenzahn – diese drei leicht feuchten Papiertüten (durch den durchnässten Karton) stellten wir zum Trocknen nahe bei die Heizung und flufften den Inhalt auf. Damit die lecker duftenden Kräuter nicht anfangen zu schimmeln.

Weiterhin kamen 2 kg unseres Charity-Mixes sowie 3 Beutel Kornfeld von JR Farm zum Vorschein mit leckeren Kräutern, die durch die Nässe zum Glück auch keinen Schaden genommen hatten.

Dankeschön liebe Hilde und lieber Jörg für die vielen Leckereien, von denen Euer Patenschweinchen Wicki natürlich den Löwenanteil bekommt. Wir wünschen Euch und Euren Fellnasen fröhliche Weihnachten und ein gesundes neues Jahr 2012. (c;

Liebe Grüße
Elke und Kerstin

Prall gefüllte Weihnachtstüte

Weihnachtsgeschenke

Noch mehr Geschenke

Sooo viel Leckeres

 

Samstag, 10. Dezember 2011
Der Nikolaus war da

Nikolaus 2011 Als ich am Dienstag Abend von der Arbeit kam, stand da doch tatsächlich etwas vom Nikolaus vor meiner Türe: Eine Packung neues getreidefreies Nature Dinner für die Schweinchen und etwas Süßes für ihre Pflegerin mit lieben Grüßen von Ingrid – Dankeschön. Außerdem konnten wir wieder ein Schnäppchen machen und 40 Beutelchen Bisolvon für nur 39 EUR einkaufen, das sind glatt 5 EUR weniger als noch vor zwei Jahren. Vielen Dank für Eure Spenden, die dies erst ermöglichen. (c:

 

Sonntag, 4. Dezember 2011
Adventspost

Diese Woche wurden wir mit ganz besonderer Adventspost überrascht. Aus Koblenz erreichten uns Adventsgrüße mit einem Wintermärchen-Kalender aus Schokolade und lieben Zeilen von Katja – diese süße Überraschung war gelungen. Außerdem kam aus Langen ein fast noch volles Critical Care-Päckchen von Fam. G., das kam gerade recht, da mein angebrochener Beutel aufgebraucht war - herzlichen Dank dafür. (c; Adventspost


Donnerstag, 24. November 2011
Futternachschub

Nachdem beide Futtertonnen ratzeputz leer gefuttert waren, war ich heilfroh, als ich letztes Wochenende Nachschub vom Cavialand bekam: 13 kg Gourmet Charity-Mix II, 5 kg Science Selective, 1 Dose Rodicare und obendrein 1 Dose Herbicare für alle Fälle. Dies alles habt Ihr mit Eurem Einkauf unserer Charitymischung ermöglicht. Auch konnten wir dank Eurer Spendentaler sage und schreibe 100 Ampullen Mucosa Compositum für 120 EUR günstig einkaufen. Wir sagen herzlichen Dank allen Spendern mit glücklich dreinschauenden Knopfaugen von unseren kleinen Piraten. (c:

Dringend benötiger Nachschub Großpackung Mucosa Ampullen

 

Sonntag, 30. Oktober 2011

Tanjas Geschenke Ganz uneigennützig bekam Tanja zu ihrem Geburtstag nur Geschenke für Nicki. Neben vielen Geschenkpatenschaften gab es 10 Ampullen Mucosa Compositum und 10 Nadel zum Spritzen ihres Antibiotikums, wie Ihr neben sehen könnt. Dankeschön für Eure Unterstützung. (c:

 

Donnerstag, 27. Oktober 2011
Medizin-Nachschub

Schaut mal, wie viel freiverkäufliche Tiermedizin wir für 79,25 EUR einkaufen konnten – dank Eurer Spenden: 1 Literflasche Volamin, 3 Dosen Symbiopet, 1 Packung Engystoltabletten und 1 Packung Mundschutz.

 

Wir staunten nicht schlecht über unsere Schnäppchen. Dies wäre allerdings ohne Eure Unterstützung nicht möglich gewesen. Nicki, Makari und alle unsere PiratenSchweinchen sagen Dankeschön für Eure Spendentaler.

Tiermedizin

 

Sonntag, 16. Oktober 2011

Happy birthday

Was für riesige Geschenke

So ist’s recht, Kerstin hat Geburtstag und die Schweinchen werden beschenkt. (c: Schaut einmal, was diese Woche alles für die kleinen Piraten ankam: 2 Beutel getrocknetem Löwenzahn nebst einer Kleinigkeit für die Pflegerin von Ingrid.

Ein Riesenkarton von Petra kam über Zooplus zu uns; prall gefüllt mit dem leckeren Bunny Allgäuer Frischgras-Heu, Mühldorfer Bio-Heu, Echinacea Raufutter, Kräuter-Spezial und Blütenwiese – und alles so, damit Tanja und ich es prima aufteilen können.

Außerdem erreichten uns zwei Ballen Allspan bioaktiv vom Pferdefuttershop – allerdings wissen wir nicht, von wem? Vielleicht meldet sich die edle Spenderin oder der edle Spender noch bei uns. Wir sagen ein herzliches Dankeschön im Namen unserer PiratenSchweinchen an alle Spender – auch für die vielen Spendentaler für Nickis Behandlung, die leicht spürbare Fortschritte bringt.

Was alles in dem Paket steckt
Ein Karton voller Leckereien

 

Samstag, 1. Oktober 2011

Keine vier Wochen nach der letzten Lieferung war bei Nicole bereits wieder eine riesige Futterspende in Form unseres gesunden Charity-Mixes aufgelaufen. Da wir angesichts der Flaute in der Kasse für Nicki dringend Päppelfutter benötigen, durften wir Eure Futterspende erneut eintauschen – diesmal gegen drei Dosen HerbiCare und zwei Dosen RodiCare. Außerdem kamen beim ersten Tag der offenen Tür im Cavialand Ende September einige Kleinigkeiten in die von Cavialand für uns aufgestellte Spendenbox hinein – wie Ihr unten sehen könnt. Wir danken Cavialand und allen Spendern sehr herzlich. Ohne Euch könnten wir unsere Pforten schließen. Spenden bei Cavialand

 

Donnerstag, 1. September 2011

Viele Geschenke Schaut mal, was wir heute alles kostenlos vom Cavialand bekommen haben! Beim Cavialand waren innerhalb kürzester Zeit wieder 22 kg unseres Charity-Mixes für die PiratenSchweinchen eingegangen. Da wir aber dringend Herbi-Care für Nicki und Science Selective für Klitschko benötigen, konnten wir mit Nicole vom Cavialand einen Deal machen und sie schusterte es uns zurecht. Anstatt 22 kg Futter erhielten wir heute 2 Dosen Herbi-Care, 5 kg Science Selective und 7 kg Charityfutter geschenkt. Vielen, vielen Dank allen Spendern.

 

Montag, 15. August 2011

Direkt nach der Stalleinweihung überraschte uns der Postbote letzte Woche mit drei weiteren riesigen Pakete nebst einem Ballen Allspan bioaktiv für die PiratenSchweinchen. Uih! Beim Auspacken merkten wir, dass vieles doppelt ist - somit lässt es sich prima aufteilen. Damit auch Tanja ihre drei PiratenSchweinchen nebst der schwerkranken Nicki verwöhnen kann. Dankeschön liebe Sheila und liebe Petra für Eure tollen Geschenke, die sich die kleinen Piraten gerne schmecken lassen. Das leckere Bunny Allgäuer Frischgras-Heu würden die kleinen Gourmets am liebsten immer fressen wollen ... (c;

Gesunde Geschenke Gesunde Geschenke

 

Freitag, 5. August 2011
Pakete aus Hamburg

Wau, letzte Woche kam der Postbote gleich mit zwei Riesenpaketen an. Was waren das für zwei schwere Pakete vom Hansemann’s Team? Ein schwerer Ballen Allspan bioaktiv (es hat sich wohl herumgesprochen, dass sich mein Streubedarf dank der großen Boxen leicht erhöhte) und ein großer Ballen leckeres heißluftgetrocknetes Heu - nach dem ersten Testurteil der kleinen Heu-Gourmets. Obendrein kamen Latexhandschuhe und Grünhaferpellets zum Vorschein und nicht nur die PiratenSchweinchen staunten. Das deckt den Streu- und Heubedarf eines Monats und die kleinen werden es redlich teilen. Die Stallparty morgen kann kommen. Dankeschön liebe Petra für diese gelungene Überraschung. (c: Große Geschenke für kleine Schweinchen

 

Donnerstag, 28. Juli 2011

Heute will ich Euch doch wieder einmal zeigen, wie 21 kg unseres Gourmet Charity-Mixes II aussehen, die wir diese Woche bei Cavialand abholen durften für unsere PiratenSchweinchen. Das passte genau, war doch meine Futtertonne gerade leer geworden und jetzt ist sie wieder proppevoll. 19 Schweinchen futtern schon etwas weg. Wir sind froh, dass wir uns dank Euch um das Futter für die PiratenSchweinchen keine Sorgen zu machen brauchen, um die immer hungrigen kleinen satt zu bekommen. Unsere neue Zusammensetzung ist DER Renner beim Cavialand. Denn erst Mitte Juni hatte Tina bereits schon einmal 14 kg bei Nicole abholen dürfen. Herzlichen Dank für Eure Unterstützung. (c:

Außerdem brachte uns unsere Nicole neben vielen alten Tageszeitungen eine noch fast volle Dose Apfelpektin vorbei. Denn die Rüsselsheimer PiratenSchweinchen machen gerade allesamt eine kleine Kur zur Vorbeugung und so kam der Nachschub gerade zur rechten Zeit. Vielen Dank liebe Nicole. (c;

21 kg Charity-Mix Dose Apfelpektin

 

Donnerstag, 21. Juli 2011

Letzte Woche erreichte uns ein besonders schweres Paket und wir staunten nicht schlecht über den Inhalt, viele neue Möbel für die PiratenSchweinchen. Und sie kamen genau richtig, denn die kleinen PiratenSchweinchen waren gerade am Umziehen hinab in den großen Stall. Sie waren alle viel zu ungeduldig und wollten nicht bis zur großen Stallparty warten.

Die ersten der sage und schreibe acht (!) großen Unterstände kamen also sofort zum Einsatz. Da es unbehandeltes Holz ist, haben wir vorsorglich einen Hanfteppich darauf befestigt für die besonders springfreudigen Schweinchen. Damit der Unterstand auch lange hält und lange noch so schön ausschaut.

Ist das nicht ein großer Turm?! Sage und schreibe acht Unterstände

Auch wenn sie auf dem Bild vielleicht etwas klein wirken, so sind sie doch richtig groß (35 x 25 cm) und haben genau die richtige Höhe von 15 cm für die Schweinchen. Bei holzi321 gibt es diese übrigens günstig zu erwerben.

Vielen Dank liebe Dagmar und liebe Thekla für Eure schönen Geschenke zur Stalleinweihung und wir hoffen, Euch auch persönlich an der Stallparty wieder zu sehen. (c:

 

Montag, 27. Juni 2011

Leckeres Heugeschenk

Gestern hatten die PiratenSchweinchen ganz lieben Besuch, der ihnen einen großen Sack leckeres Wiesenheu bescherte - und den kleinen Auslaufmodellen viele alte Tageszeitungen mitbrachte.

Dankeschön liebe Silke (c;

Hallo Kerstin,
danke an Dich, dass Du Dir so viel Zeit genommen und mir alles gezeigt hast. Du lebst für Deine Schweinchen und bist mit Herzblut dabei - das finde ich klasse!!! So viel Engagement für die kleinen Notfellchen unterstütze ich doch gerne mit einem Sack Heu :-)
Danke auch für die Adresse der Tierärztin.
Ganz liebe Grüße an Dich und die ganzen Piggies und bis bald :c)
Silke

 

Pfingstmontag, 13. Juni 2011

Paket aus Worbis

 

Am Samstag nachmittag kam Tina angeradelt - mitten hinein in unseren Stallbau - und hatte ein schweres Paket im Gepäck. Dieses war randvoll gepackt mit vielen Leckereien für Chewi und seine Freunde. (c:

Dankeschön liebe Manuela

Grüße von Manuela

 

Sonntag, 29. Mai 2011

Soviel Nassfutter Von unserem gestrigen Burgertreffen brachten wir viele gesunde Leckereien für die Schweinchen mit, die wie wir große Augen machten. Ein herzliches Dankeschön an Tanja und Moni, die unsere kleinen Piraten sogar beim Burgern nicht vergessen. Während wir die leckeren Cheeseburger verdrückten. (c:

 

Sonntag, 17. April 2011

Ihr seid einfach Spitze!

Schaut Euch die Menge von sage und schreibe 24,5 kg unserer Charity Futtermischung an, die ich diese Woche von Euren Spenden wieder bei Nicole in Empfang nehmen durfte.

Also verhungern werden unsere PiratenSchweinchen bestimmt nicht. Dankeschön. (c:

24,5 kg Charityfutter

 

Sonntag, 10. April 2011

Viele Geschenke

 

Heute hatten die PiratenSchweinchen Besuch, der unseren kleinen Piraten viel Leckeres mitgebracht hat und sogar an die zweibeinigen Piraten dachte. (c;

Dankeschön liebe Sandra und Ronny. (c:

 

Sonntag, 6. März 2011

Liebe Tanja, Panthy sagt vielen Dank für deine liebe Sachspende. Das meiste Grünfutter wurde gestern gleich gemeinschaftlich gefressen. Die Kuschelhöhle weihte Panthy heute ein und hat sie für gut befunden. "Da bleibe ich nun drinnen oder gibt's etwa noch Löwenzahn?"

Viele gesunde Geschenke Neue Kuschelhöhle für Panthy

 

Montag, 14. Februar 2011

Am heutigen Valentinstag wurde sogar an unsere lieben gedacht. Der Postbote kam gleich mit zwei schweren und riesigen Paketen vom Hansemann’s Team angestiefelt. Unsere liebe Petra bedachte unsere PiratenSchweinchen mit einem großen Ballen Heu, einem großen Ballen Allspan und es kamen sogar noch Latexhandschuhe, Kräutermix, grüner Hafer und grüner Weizen zum Vorschein – diese Überraschungen sind Euch wirklich gelungen. Dankeschön liebe Petra. Da können es sich unsere lieben nicht nur heute richtig gut gehen lassen. (c:
Liebe Grüße
Kerstin

Riesenpakete Riesenpakete

 

Donnerstag, 10. Februar 2011
Hallo Ihr Lieben,
heute möchten Euch die PiratenSchweinchen einmal ganz feste drücken zum Dank. Sage und schreibe mind. 20 kg unserer Charity-Futtermischung habe ich heute bei Cavialand als Spende für die kleinen Fellnasen abholen dürfen. Über die Menge und den Erfolg sind wir wirklich mehr als überrascht – aber schaut selbst, wie viel da zusammen gekommen ist - nebst Extraleckerchen von unserer Diana. Dankeschön Euch allen da draußen von weit und fern. (c: Unsere PiratenSchweinchen lassen sich die gesunde Mischung schon schmecken und selbst unser skeptischer Opi Miffi findet sie zum Fressen gerne.

Außerdem möchten wir Veronika danken, die unseren PiratenSchweinchen  heute ein großes Päckchen mit selbst getrocknetem Spitzwegerich zuschickte –Dankeschön Veronika. (c:
Liebe Grüße
Kerstin

Eure Spende unserer Charity Futtermischung Leckere Spitzwegerich-Spende

 

Montag, 7. Februar 2011

Geschenke von Manuela Am Samstag kam ein Riesenpaket aus Worbis bei den PiratenSchweinchen an, das Tina gerne in Empfang nahm. Vielen Dank liebe Manuela, Du hast wieder an alle Vierbeiner gedacht. (c:

 

Donnerstagmittag, 23. Dezember 2010

Viele Weihnachtspäckchen

Der Schnee ist weg und der Flugverkehr wieder freigegeben, Gott sei Dank, denn sonst hätte der Weihnachtsmann sein Päckchen gar nicht hier bei Tina abgeben können. ;o)
Vielen, lieben Dank, liebe Manuela für die tolle Überraschung :o)

Auch bei Kerstin landete heute ein Weihnachtspäckchen für die PiratenSchweinchen – Dankeschön liebe Manuela für die vielen Leckereien. Miffi und Bobby haben sich gleich auf der kuscheligen Hängematte ausgebreitet …
Wir wünschen Dir fröhliche Weihnachten und ein gesundes neues Jahr 2011. (c:

Mona und Pepsy
Soo viele Leckereien Miffi und Bobby

 

Samstagabend, 11. Dezember 2010
Hallo ihr Lieben,
Alberto, unser Sorgenschweinchen vom Tierheim,  ist heute ausgezogen und lebt jetzt in Groß-Bieberau. :o) Ich bin sehr sehr glücklich, dass ein so tolles Schweinchen so tolle Menschen gefunden hat. Aber diese Menschen haben nicht nur Alberto glücklich gemacht, sondern auch an all die anderen Schweinchen hier gedacht. Deshalb sagen wir hier auf diesem Wege vielen lieben Dank an Dagmar und Thekla.

Viele Geschenke Mona bettelt schon

Mona hat das Tütchen schon rascheln gehört und sich sogleich lautstark beschwert, dass es so lange dauert, ehe sie etwas davon bekommt. :o)

Liebe Grüße
Tina

 

Donnerstagmittag, 9. Dezember 2010
Uih, heute kam doch tatsächlich ein weiteres Riesenpaket von Zooplus für unsere kleinen PiratenSchweinchen an und ich schaute den Postboten ganz ungläubig an. Er weiß bestimmt schon, dass hier viele kleine hungrige Schweinchen wohnen müssen. (c:

Diesmal durfte der noch etwas traurige Chewi mit aufs Bild, um ihn etwas aufzuheitern – wie ich jetzt sehe, hat sich jedoch meine Katze wieder mit ins Bild gemogelt. Chewi wirkte leicht verloren inmitten der vielen Geschenke: 1 Packung Grainless Complete Meerifutter, 2 Päckchen Vitacombex, 1 großer Beutel Petersilienstiele (der Chewi nach der Fotosession sehr interessierte), 1 großer Beutel Kräutergarten und eine riesige Packung Bunny Allgäuer Frischgras-Heu kamen zum Vorschein. Letzteres ist ein ganz tolles Heu, das Pepe und Chewi letztes Jahr durch eine einmalige Spende bereits einmal kosten durften und für sehr gut befunden haben. (c:

Chewi inmitten der Geschenke "Man sieht uns ja kaum noch." Chewi ist sprachlos

Damit hat man unseren kleinen PiratenSchweinchen wirklich wieder lauter leckere Sachen geschenkt und wir stehen Weihnachten nicht mit leeren Händen vor den Schweinchen – für die kleinen Pelzwaisen kann nun Weihnachten kommen. Während der ein oder andere von uns Gurkenschnipplern wohl noch mit der Besorgung der Weihnachtsgeschenke beschäftigt ist. (c;

Zum Glück lag auch diesmal ein Hinweis darin, bei wem wir uns im Namen aller PiratenSchweinchen bedanken können: unsere Sheila ist die für leuchtende Meeriaugen sorgende edle Spenderin. Liebe Sheila, wir sagen Dir hiermit vielen herzlichen Dank, dass Du an die kleinen PiratenSchweinchen gedacht hast.

Mit ganz herzlichen Meerigrüßen stellvertretend für alle unsere PiratenSchweinchen im Gnadenhof
Eure
Kerstin

 

Montagnachmittag, 6. Dezember 2010
Stellt Euch vor, der Nikolaus war da ….
.. und er hatte sich als Postbote getarnt und um Einlass gebeten. Auf seinem Rücken hievte er ein schweres Paket die Treppen hinauf. Das Paket war so groß, das es kaum durch die Tür passen wollte. Ich hatte wahrlich meine Mühe damit. Es kam von Zooplus, aber ich hatte doch gar nichts bestellt? Na ja, heute ist Nikolaus, vielleicht hat der gute Mann etwas damit zu tun?

Beim Auspacken bekam nicht nur ich große Augen, sondern auch meine Katze. Sie wollte hautnah dabei sein, ob sich darin nicht etwa ein Mäuschen versteckt hält. 2 große Beutel Bergwiesenheu, 2 große Beutel Meerschweinchenfutter, 2 große Beutel grüner Hafer und ein Beutel Kräuter-Vielfalt kamen zum Vorschein. Alles wurde von meinem Stubentiger sorgfältig in Augenschein genommen und sie sah gar nicht ein, ihren guten Platz in der ersten Reihe zu verlassen. Ob sie wohl genauso neugierig wie ich war?

Das ist der Riesenkarton Soviel Geschenke .... Alles für die Katz?
"Da gehe ich wohl leer aus." "Was höre ich denn da?" "Nein, das ist kein Mäuschen drin."

Dann entdeckte ich einen klitzekleinen Hinweis, wer sich denn hinter dem edlen Nikolaus verbarg: die Pateneltern von Anja, unsere liebe Hildegard und unser lieber Jörg. Mensch, da wird sich die kleine Maus aber freuen. Das Riesenpaket könnte glatt als Reservekäfig durchgehen – und alles für unsere kleine Anja.

Liebe Hildegard und lieber Jörg, leuchtende Meeriaugen werden Euch gewiss sein, wenn ich das Paket die Tage bei Tina abgebe. Wir sagen Dankeschön im Namen der kleinen PiratenSchweinchen. Vielleicht teilt ja Anja redlich mit ihren Kumpels ….

Dankeschön lieber Nikolaus mit lieben Grüßen
in Vertretung von Anja sagt Eure
Kerstin

 

Montagabend, 22. November 2010
Ei, ist denn bald Weihnachten? Schaut einmal, was der Paketbote am Samstag alles vorbeibrachte:

Zwei schwere Pakete mit soviel tollem Heu nur für Pepe + Chewi, dass die beiden auf der Couch glatt gar keinen Platz mehr hatten, um mit aufs Foto zu huschen.

Die beiden bedanken sich zusammen mit ihrer Gurkenschnipplerin sehr herzlich für diese große Überraschung. Auf diesem Weg wünschen wir der lieben Spenderin Manuela, die noch immer im Krankenhaus verweilt, alles Gute und werde bald wieder gesund. (c:

Liebe Grüße
Kerstin

Manuelas Geschenke

 

Mittwochmorgen, 3. November 2010
Als gestern der Paketdienst klingelte, dachte ich, schon wieder ein Packerl für die Nachbarn. **Ohnmacht!** Als der nette Herr dann aber sagte, das Riesenpaket sei für mich, habe ich erstaunt gefragt, was das denn sei. Denn ich hatte ja gar nix bestellt. **grübel**

Es war ein großer Sack Einstreu und die Spenderin war unsere tolle Tanja, die auch am selbigen Tag einen Ballen Heu für die Nasen hier vorbei brachte und sich anbot, Mona mit zu Dr. Schweigart zu nehmen. :o) Vielen Dank dafür.

Auch kam überraschend die Vorbesitzerin von Panthy vorbei und hat die kompletten Behandlungskosten übernommen **hüpffreu**. Panthy selbst war sehr undankbar, er hat ihr nämlich in den Finger gebissen. :o(

Sie hat sich über den Zustand von ihm sehr gefreut und ist mir für alles sehr dankbar. Ebenfalls hat sie mir ein Blumengesteck mitgebracht sowie zwei Merci (man sieht mir wohl an, dass ich gerne nasche **lach**) mit einer süßen Karte, in der ebenfalls ihre Dankbarkeit zum Ausdruck kam.

Ich bin erleichtert, dass so ein Loch in der Kasse wieder geflickt wurde.
Liebe Grüße
Tina

 

Donnerstag, den 28. Oktober 2010

Da staunten Pepe und Chewi nicht schlecht, als da wieder ein dickes Päckchen nur für sie ankam. Ihre großen Augen wollten wohl sagen, ist das alles nur für uns? Mit ein paar getrockneten Kräutern ließen sie sich auch überreden, ruhig auf der schönen Kuscheldecke sitzen zu bleiben anstatt gleich die Futterpackung anzunagen oder gar das Vitacombex auszupacken. (c:

Pepe staunt nicht schlecht Soviel Geschenke für Pepe und Chewi

Wir sagen Dankeschön an unsere treue Seele Manuela, die sogar an ihre beiden Fellnasen denkt, obwohl sie selbst gerade ins Krankenhaus musste. Auf diesem Wege wünschen wir ihr alle GUTE BESSERUNG und werde bald wieder gesund.

Pepe hält uns hier auch gerade etwas auf Trab. Er braucht für seine Atmung zu seinem allmorgen- und abendlichen Cocktail nun seit zwei Wochen zusätzlich alle vier Tage eine homöopathische Cortison Injeele Ampulle, damit er leichter atmen kann.

Liebe Grüße
Kerstin

 

Mittwoch, den 6. Oktober 2010

Pepe und Chewi sagen ganz lieb ein lautes Dankeschön für die schönen Kuschelsachen, die uns unsere liebe Manuela zuschickte. Die beiden können sie sehr gut für ihre regelmäßigen Check-ups bei Dr. Seitz gebrauchen. Sie haben zwar auch Kuschelsäckchen, aber neugierig wie sie sind schauen sie doch ständig heraus. Somit ist eine Decke darüber keine schlechte Idee in der kalten Jahreszeit. (c: Ein Live-Foto liefern wir nach ...

Tina bedankt sich im Namen von unserer Mona auch nochmals ganz herzlich für Manuelas dickes Packerl. Wir wollen hoffen, dass es der kleinen Maus bald wieder besser geht.

Eure
Kerstin