Get Adobe Flash player

Dankeschön 2012 und 2013

Donnerstag, 14. August 2014
Weitere Dankeschön-News wird unterteilt
Dank Eurer vielen Spenden innerhalb der letzten zwei Jahre ist auch diese zweite Sachspenden-News wieder sehr umfangreich geworden und wird nun sozusagen abgeschlossen bzw. unterteilt. Die Fortsetzung ab 2014 ist nun bei „Dankeschön an Euch“ weiter zu lesen.

 

Samstag, 28. Dezember 2013
Heutraum-Geschenk von Eva aus Schnaittenbach

Gestern trudelte noch ein 18 kg schweres Weihnachtsgeschenk in Form von leckerem Heu von unserem Heutraum-Lieferanten ein. Das Heu kam wie gerufen, hatten die kleinen Piraten doch unbemerkt an Weihnachten den Heuvorrat geplündert.

15 kg Heutraum-Geschenk von Eva

Eva informierte uns zuvor, sonst hätten wir gar nicht gewusst, wo wir uns bedanken sollen:

 

„Hallo Kerstin! Ich bin die Patin von Esmeralda! Euch und Euren Meerlies ein schönes Fest! Ich schicke Euch ein bisschen Heu! Also nicht wundern, wenn in den nächsten Tagen ein großer Karton kommt! Viele liebe Grüße, Eva“

Dankeschön liebe Eva für Deine hellseherischen Fähigkeiten. Nun können die kleinen Piraten wieder förmlich im Heu baden und alle PiratenSchweinchen zusammen mit Deiner Esmeralda lassen sich Dein Geschenk schmecken. Muig Muig. (c:

 

 

 

Montag, 23. Dezember 2013
Es weihnachtet sehr …

Unsere PiratenSchweinchen sind überwältigt, was hier momentan los ist. Pakete über Pakete werden herein getragen; es raschelt und riecht immer so verdächtig nach Futter. Ob wohl bald Weihnachten ist?

Am späten Samstagnachmittag überraschte uns der Postbote mit einem großen Paket aus Schwindegg für die Piraten. Zum Vorschein kamen vier Päckchen Vitakraft Sommerwiese-Heuballen, vier Beutel Nagertraum, zwei Weiden-Apfelbälle mit lieben Zeilen von Black Lucys Patin Gaby.

Black Lucy nahm daher stellvertretend für alle die Geschenke entgegen und schaute sich alles genau an, als ob sie sagen wollte: „Dankeschön liebe Gaby“.

Black Lucy bestaunt die vielen Geschenke

Heute Vormittag wurde bei Frau Dr. Seitz noch etwas Medizin-Nachschub (5 x 10 ml Scilla-Ampullen und Momos Hormoncocktail) besorgt und wir fuhren bei Cavialand vorbei.

Dort hatten wir 10 kg Erbsenflocken und eine große Flasche Vitacombex bestellt – alles wieder völlig kostenlos dank Euch und Eurem Charity-Einkauf. Dankeschöön.

Kostenloser Einkauf bei Cavialand

Da wartete schon die nächste Überraschung für die kleinen Piraten: 4 kg Gourmet Charity-Mix II und 1 kg Haferkissen von Teresa aus Troisdorf. Sie hatte es uns zuvor per E-Mail angekündigt und Cavialand benachrichtigt.

Nicole war auch fix, so dass wir es heute Morgen bereits mitnehmen konnten. Vielen Dank liebe Teresa.

Viel leckeres Futter von Teresa

Neben diesen vielen Spenden erreichten uns auch viele Spendentaler. Alle PiratenSchweinchen sagen DANKESCHÖN und wünschen Euch fröhliche Weihnachten. (c:

 

Samstag, 21. Dezember 2013
Equipower-Geschenke und Medizin-Nachschub

Bereits letztes Wochenende erreichten uns zwei Ballen Einstreu von Petra aus Bad Camberg, die sie uns über den Pferdefuttershop zustellen ließ. Vielen Dank liebe Petra. (c:

Damit den kleinen Piraten auch zwischen den Jahren die Medizin nicht ausgeht, wurde vor Weihnachten noch schnell Nachschub besorgt: Jack’s Herztropfen, Traumeel-Ampullen für Merles Füßchen, eine Großpackung Engystol für Jack’s Atemgeräusche und evtl. Erkältungen, eine Rolle Fixierplaster für evtl. Verbände und 2 Packungen Pulsatilla D6 Globulis u. a. gegen evtl. Durchfall/Matschköttel. Das macht zusammen 70,36 EUR an Spendentalern.

2 Ballen Equipower Einstreu von Petra aus Bad Camberg Hier präsentiert sich der umfangreiche Medizin-Nachschub

Wir danken allen Spendern hierfür recht herzlich und wünschen Euch allen frohe Weihnachten.

 

Montag, 9. Dezember 2013
Ho ho ho, der Nikolaus aus Bad Camberg war da …

und wir staunten, als er uns am Samstagmorgen ein großes Paket vom Zooplus bescherte. Woher kommt das denn? Dumme Frage, gestern war doch Nikolaus! Ups, da müssen die kleinen Piraten aber brav gewesen sein. Lucky nahm stellvertretend für alle die vielen Überraschungen in Empfang.

Er war wie wir ganz beschämt und wusste gar nicht, wohin er zuerst blicken sollte, saß er doch urplötzlich inmitten von einem Berg Leckereien: vier Packerl Steppenlemmings, vier Beutel des duftendem Naturstrohs, zwei Nagerkörbchen, drei Weidenapfelbälle, zwei Dosen mit JR-Farm Mini-Herzen und ehrfurchtsvoll fiel sein Blick zum Schluss auf einen der beiden JR-Weihnachtsbäume. So was hatte er wohl auch noch nicht gesehen.

Lucky im Glück inmitten von vielen Geschenken Lucky entdeckt den Weihnachtsbaum

Wir fanden auch einen kleinen Hinweis, aus welcher Richtung der Nikolaus gekommen war und alle PiratenSchweinchen quietschen ein lautes Muig Muig und sagen Danke liebe Petra aus Bad Camberg.

 

Samstag, 30. November 2013
Viele Geschenke zum 1. Advent aus Schenefeld, Egelsbach und Oberottmarshausen

Bereits am letzten Wochenende wurden unsere Fellnasen mit Geschenken bedacht und diese Woche kamen noch ein paar kleine und große dazu. Aber alles der Reihe nach. Wir hatten bei Cavialand wieder Futter bestellt, das Nicole uns zum 4. Piraten-Infostand in Bischofsheim gleich mitbrachte: 10 kg Charity-Mix II, 5 kg Erbsenflocken und 1 kg Haferkissen.
Sie hatte aber auch noch eine Überraschung von Petra aus Schenefeld im Gepäck, nämlich weitere 4 kg Charity-Mix II und einen Ballen Allspan für die PiratenSchweinchen. Nun können sich die Fellis wieder die Bäuche voll schlagen.

Eure Futterspenden von Cavialand Zeel-Spende von Ulrike

Ulrike aus Egelsbach bedachte uns die Woche mit einem kleinen Päckchen, das 10 x 2 ml Zeel enthielt. Leider hat ihr Patenschweinchen Opa Brownie nichts mehr davon, er verließ uns diese Woche, dafür kommt es nun Capt. Jack zugute.

Futter und Allspan von Petra 5 kg Heu-Spende vom Heutraum

Tja und auf dem anderen Bild seht Ihr, wie eine 5 kg Heuspende vom Heutraum aus Oberottmarshausen aussieht, die uns Herr Zott für unsere Empfehlung bzw. Euren ersten Heueinkauf beim Heutraum spendete. Alle großen und kleinen Piraten sagen Euch edlen Spendern ein herzliches Dankeschön und wünschen Euch eine schöne und besinnliche Vorweihnachtszeit.

 

Samstag, 9. November 2013
Riesenpaket voller Kuschelsachen und Kräuter aus Bad Camberg

Heute wollen wir Euch endlich zeigen, welch ein Riesenpaket uns letztes Wochenende noch erreichte. Da Petra eine sehr begabte Näherin ist, fragten wir vorsichtig an, ob sie für die kleinen Piraten ein paar Kuschelrollen nähen würde. Denn Lucky und Esmeralda stehen voll auf diese Teile, aber nach zwei Tagen laufen die Kuschelrollen leider förmlich aus. Schwups erreichte uns dieses riesige Paket von Petra mit sechs Kuschelrollen und acht Kuschelsäcken, eines schöner als das andere, herrlich groß und kuschelig.

Wir sind begeistert über Petras Nähkünste. Aber damit nicht genug. Nein, aus dem Riesenpaket kam noch ein Berg mit leckeren getr. Kräutern zum Vorschein: 2,5 kg grüner Hafer, 2,5 kg grüner Mais, 1 kg Spitzwegerich, 2,5 kg Kräuter-Heu-Hexagon (eine Art Cavia Brikk nur viel größer) und 250 g Haselnusszweige mit Blättern – damit die kleinen Piraten im Winter genug zu knabbern haben. Viele Geschenke von Petra
Wärmende Kuschelsachen Viele Kräuter für den Winter

Sprachlos über soviel Gutes drücken Dich, liebe Petra, alle PiratenSchweinchen ganz ganz herzlich.

 

Freitag, 1. November 2013
Strohgeschenk aus Bad Camberg

Riesiger Strohvorrat

Schaut einmal, mit welch einem Überraschungspaket von sage und schreibe 20 kg goldgelbem Natur Stroh (über Zooplus) unsere PiratenSchweinchen heute überrascht wurden. Zitat unserer Petra: „Der Winter soll kalt werden und da ist ein kleiner Vorrat vielleicht nicht schlecht.“

Mit ihrem Lieblingsstroh werden Momo, Lucky und alle PiratenSchweinchen kuschelig warm sitzen. 27 Fellnasen quietschen ein lautes Dankeschön nach Bad Camberg. (c:

 

Montag, 7. Oktober 2013
Futternachschub

Kurz bevor Cavialand Urlaub macht, holten wir noch schnell 5 kg Science Selective und 5 kg von unserem Charity-Mix II für die kleinen Piraten ab. Damit bis zur Rückkehr von Nicole und Cavialand im November kein Schweinchen hungern muss.

Dank Eurer fleißigen Einkäufe unseres Charity-Mixes war alles wieder kostenlos. Alle PiratenSchweinchen quietschen ein lautes Dankeschön und wünschen Euch einen goldenen Oktober. (c:

Futternachschub von Cavialand

 

Freitag, 27. September 2013
Große Erbsenflockenspende von Teresa aus Troisdorf und Medi-Nachschub

5 kg Erbsenflocken von Teresa Teresa hatte wieder an unsere immerhungrigen PiratenSchweinchen gedacht und bei Cavialand Anfang des Monats Erbsenflocken bestellt.
Diese konnten wir direkt beim Tag der offenen Tür von Cavialand dort abholen. Das ersparte Teresa evtl. teure Versandkosten.
27 Erbsenflockenliebende PiratenSchweinchen sagen Dankeschön liebe Teresa für Ihre Unterstützung. (c:
Medizin-Nachschub im Altersheim Außerdem benötigten unsere PiratenSchweinchen wieder allerhand Medizin. Wir besorgten neben einer Großpackung von 50 x 5 ml Nux vomica-Ampullen (gegen Durchfall und Matschköttel) für EUR 51,72 auch wieder eine Großpackung mit 50 x 5 ml Zeel-Ampullen für 93,16 EUR speziell für die Artrose von Opa Brownie, Capt. Jack Sparrow, Braunpo und Tiffany.
Wir sagen herzlichen Dank für Eure Spendentaler, die diese Großeinkäufe wieder möglich machten.

 

Donnerstag, 22. August 2013
Großeinkauf bei Cavialand

Schneller als wir dachten, hatten 27 Piraten wieder zwei Futtertonnen ratzeputz geräubert. Zum Glück war dank Eurer fleißigen Einkäufe unseres Charity-Mixes II wieder genügend zusammengekommen.

 

Somit konnten wir heute wieder Futternachschub bei Cavialand abholen: 10 kg Charity-Mix II, 5 kg Erbsenflocken, 1 kg Haferkissen und obendrein 1 große Flasche Vitacombex – alles dank Euch völlig kostenlos. Wir danken Euch allen sehr herzlich für die vielen Spenden für unsere putzmunteren und quietschvergnügten PiratenSchweinchen. (c:

Alles kostenlos dank Euch! (c:

 

Sonntag, 11. August 2013
Riesiges Maisblätterpaket

Alle PiratenSchweinchen staunten nicht schlecht, als Frank sein telefonisches Versprechen tatsächlich wahr machte und eine riesige Kiste mit frischen Maisblättern auf die Reise schickte. Das Megateil traf pünktlich zum Wochenende ein ...

Browny lässt grüßen

... und alle Schweinchen stürzten sich begeistert auf den Leckerbissen. Sie hätten wohl am liebsten alles auf einmal gefuttert mitsamt den lieben Grüßen aus Ostwestfalen. Die kleinen Fellkartoffeln schicken ein dickes Bussi als Dank zurück, denn quieken mit einem Maisblatt zwischen den Zähnen geht schlecht. (c;

Maisblätter Leckerbissen

 

Donnerstag, 1. August 2013
“Aus eins mach zwei“-Futterspende von Teresa aus Troisdorf

2 kg Futterspende Vor vier Wochen erreichte uns diese liebe E-Mail: „Hallo Frau Hastall, gerade habe ich für Sie ein Kilo der speziellen Trockenfuttermischung bei Frau Kuhne bestellt. Bei Ihrem nächsten Besuch dort können Sie das Futter mitnehmen. Viele liebe Grüße auch an die Schweinchen! Teresa H.“
Natürlich freuten sich die kleinen riesig über ihr Geschenk und wir holten es gerne – durch die Hitze leicht verspätet - bei Cavialand ab. Denn aus einem Kilo wurden dadurch flugs zwei Kilo unserer leckeren Charity-Mischung, die alle PiratenSchweinchen sehr gerne fressen. Dankeschön liebe Teresa für Ihre Unterstützung.

 

Freitag, 19. Juli 2013
Medikamenten-, Heu- und Erbsenflocken-Nachschub

Viele Medikamente für Jack & Co. Leckere Heutraum-Lieferung
5 kg Erbsenflocken-Nachschub Neben einem großen Ballen traumhaftes Wiesenheu vom Heutraum und allerlei Nachschub an Medizin konnten wir diese Woche auch schnell wieder 5 kg der heißgeliebten Erbsenflocken bei Cavialand abholen – alles für die kleinen Fellnasen. Wir sagen Dankeschön für Eure Unterstützung. (c:

 

Samstag, 6. Juli 2013
15 Ballen Equipower & Futternachschub

Dank Eurer Futtertaler konnten wir einen Großeinkauf über EUR 200,85 für 15 Ballen Equipower Einstreu tätigen, die uns auch prompt am Mittwoch vom hiesigen Pferdefuttershop um die Ecke geliefert wurden.

Bei dieser großen Abnahmemenge kostete ein Ballen also nur EUR 13,39 und sie wurden uns obendrein bis vor die Garage geliefert, worin wir vorher flugs Platz gemacht hatten.

13 Ballen passten auf die eine Seite (im Bild), während die anderen zwei Ballen gegenüber unterm Fenster Platz fanden. Dieser Preis ist unschlagbar und diese Menge wird uns ein halbes Jahr reichen. Dankeschön. (c:

Groß-Bestellung

Dank Eurer fleißigen Einkäufe unserer Charitymischung II bei Cavialand im letzten Monat reichten Euren Spenden wieder für einen großen Futternachschub für die nächsten 2 – 3 Monate.

Denn 28 kleine Piraten hatten mal wieder die Futtertonnen geräubert, die wir am Montag endlich wieder mit 10 kg von unserem Charity-Mix II inklusive 1 kg Gemüsekugeln sowie 5 kg Science Selective auffüllen konnten – gerade noch rechtzeitig!

Die kleinen Piraten quietschen Euch edlen Spendern ein herzliches Dankeschön und wünschen Euch einen schönen sonnigen Sommer. (c:

Futternachschub

 

Montag, 24. Juni 2013
Riesiges Kuschelpaket aus Alfeld

Nachdem zwei von unseren drei Kuschelrollen durch den Dauereinsatz aussehen, als ob sie die nächste Wäsche nicht überleben, fragten wir vorsichtig bei Kuschelmeeri Susanne an, ob sie für zwei besondere Schweinchen, die in Kuschelrollen ganz vernarrt sind, nämlich den verschmusten Chewi und den tapferen Capt. Jack, drei neue Kuschelrollen anfertigen könnte.

Lauter tolle Kuschelsachen Ihre Antwort kam postwendend: „Hallo Kerstin, … Die 3 Rollen für die Schweinchen nähe ich gerne fertig. Die möchte ich ihnen auch gerne schenken. …. Evtl. habe ich hier auch noch eine Rolle liegen, die einen Fehler hatte. Die kann ich Dir sonst auch mit schicken, … und auch noch einen Kuschelsack, der innen ein bisschen verfärbt ist.“
Und schon traf letzten Donnerstag ein dickes Kuschelpaket für Chewi, Jack & Co. ein: ein Teil ist schöner als das andere und wir sind begeistert über Susannes Talent. Auch Chewi und Jack waren beim Aussuchen und Probe liegen hin und weg (siehe Jacks News). Ein dickes Bussi zum Dank liebe Susanne.

 

Mittwoch, 12. Juni 2013
Vitamin- und Medizin-Nachschub

Bei soviel Medizin leert sich schnell unsere große Vitacombexflasche und wir bekamen rasch wieder Nachschub bei Cavialand - dank unserer Charitymischung und Euch wie immer kostenfrei.

 

Auch besorgten wir für Opa Brownie und aktuell nun auch für Camilla wieder eine Großpackung mit 100 St. Zeel-Ampullen, wovon wir täglich eine Ampulle für die beiden benötigen. Dafür wurden 110,65 EUR von Euren Spendentalern ausgegeben und die beiden Oldies sagen Euch herzlichen Dank. (c:

Medi-Nachschub

 

Sonntag, 2. Juni 2013
Viele Geschenke aus Trossingen und Troisdorf

Diese Woche erreichten uns gleich zwei Pakete für die kleinen Fellnasen! Das erste Päckchen kommt wieder einmal aus Trossingen mit leckeren Nagerbricks von Veronika und folgenden Zeilen „Hallöchen, ich habe für meine Wutzlein bei Union Mischfutter 3 kg "Brikk Classic" (früher Nagerbrikk) bestellt, meine Schweinchen schaffen diese aber bestimmt nicht alleine. Bestünde Interesse an sagen wir 1.5 kg Brikks? Könnte eine Zutatenliste nachreichen, wenn Interesse bestünde. Liebe Grüße“ Diese dicken Teile kennen wir von Cavialand und sie werden sehr gerne gefuttert. Unsere kleinen Piraten helfen natürlich gerne beim Vernaschen.

Nagerbricks aus Trossingen Kräuter-Leckereien aus Troisdorf

Ganz gerührt sind wir auch über das zweite große Paket, das uns Teresa aus Troisdorf über Fressnapf zuschickte. Es wurde uns sogar gestern Abend noch vom Hermesboten gebracht. Zum Vorschein kamen eine große Plastikbox mit 370 g Kräutermix, zwei große Tüten mit je 500 g Kräutergarten und Spitzwegerich, 2 x 100 g Apfelbaum Knabberhölzer und 30 ml Combex Na Multivitaminsaft für die Schweinchen. 28 PiratenSchweinchen quieken ein lautes Dankeschön liebe Veronika und liebe Teresa und werden sich all die gesunden Leckereien schmecken lassen. (c:

 

Sonntag, 26. Mai 2013
2 Pakete aus Schwindegg

Viele Geschenke aus Schwindegg

Als uns Gaby fragte, ob wir etwas Grainlessfutter gebrauchen könnten, was bald abläuft, konnten wir nicht ahnen, an welche eine Menge sie dachte. Die Woche kamen gleich zwei Pakete von ihr an, weil alles nicht in eines hinein ging!

 

Schaut einmal, wie viel daraus zum Vorschein kam: ein schwerer angefangener Sack Grainless Complete für Meerschweinchen, zwei Dosen Päppelfutter, zwei Pakete Spezialfutter, ein Hipp-Gläschen für den Notfall und ein Päckchen Nagertraum für unsere kleinen Gourmets.

Wir sind sprachlos und sagen im Namen der kleinen Fellkartoffeln ganz lieb Dankeschön liebe Gaby. Dein Patenschweinchen Black Lucy durfte als erste ein Grainless-Pellet kosten. Die PiratenSchweinchen werden schon alles klein kriegen, so dass nichts alt wird. Abgesehen von dem Spezialfutter mit riesengroßen Pellets, die eher für Kaninchen als für Meerschweinchen geeignet sind. Wir fragen gerne einmal bei der Kanincheninsel in Egelsbach oder im Tierheim an, so dass nichts umkommt und alle Geschenke noch Verwendung bei bedürftigen Fellnasen finden. (c:

 

Pfingstsonntag, 19. Mai 2013
Erbsenflocken & Päppelfutterspende

Wir staunen nicht schlecht, was 28 Piraten so verputzen können. Die geliebten Erbsenflocken gingen schon wieder zur Neige. Zum Glück konnten wir schnell wieder Nachschub bei Cavialand holen – dank Eurer Einkäufe unserer Charitymischung. Anlässlich ihres 8. Firmenjubiläums steckte uns Nicole ein kleines Dankeschön in Form eines Notizblocks nebst passendem Einkaufschip an zusammen mit zwei Proben speziell für unseren kranken Capt. Jack, nämlich Karottenpellets und ihren Gourmet Kardio Mix für sein krankes Herzchen. Während er die Pellets verschmäht, schmeckt ihm der Kardiomix sehr gut. Unsere PiratenSchweinchen sagen Danke liebe Nicole und natürlich Euch edlen Spendern.

Erbsenflocken von Cavialand Päppelfutterspende

Am Montag drückte uns Frau Dr. Seitz wiederum viele abgelaufenen Päppelfuttertütchen in die Hand, die noch immer genießbar sind. Das freut unsere kleine Päppelfutterbande rund um Capt. Jack, Bonny, Chewi und Opa Brownie – Dankeschön liebe Susanne und Euch allen ein schönes sonniges Pfingstwochenende.

 

Montag, 29. April 2013
Futternachschub von Cavialand

Keine zwei Monate später war die Futtertonne wieder geräubert und wir warteten sehnsüchtig auf Nachschub. Am letzten Donnerstag konnten wir dann endlich wieder 10 kg von unserem Charity-Mix II nebst 1 kg von den heißgeliebten Haferkissen plus 2 Ballen Einstreu bei Cavialand für die kleinen Piraten abholen.

 

Leider ist unser Charitybonus etwas geschrumpft und steht nur noch an zweiter Stelle von allen fünf Charitymischungen bei Cavialand. )c:

Futter- und Einstreu-Nachschub

Nichtsdestotrotz werden die kleinen Piraten nicht verhungern, auch wenn sie manchmal so tun als ob. Alle 28 PiratenSchweinchen quietschen Euch edlen Spendern ein herzliches Dankeschön und wünschen Euch allen einen schönen Tanz in den Mai. (c:

 

Samstag, 20. April 2013
Viele Geschenke aus Bad Camberg

Letzte Woche kamen viele Pakete für unsere PiratenSchweinchen an und Patin Petra hat nicht nur ihre Momo zum Staunen gebracht: 1 Ballen Allspan vom Pferdefuttershop, ein Paket von Zooplus und gleich zwei Pakete vom Fressnapf, wovon eines mit dem Heu heute nachgeliefert wurde! Beim Auspacken und Fotografieren der vielen Tüten reckten alle ihre Näschen – schaut Euch mal diese Menge an.

Viele Pakete für die Schweinchen Das Fressnapf-Paket

Aus dem Zoopluspaket kamen ein Fläschchen Vitaminsaft Combex Na (sehr gut für die viele Medizin), 250 g Kräuter-Vielfalt, 500 g Kräuter-Spezial, 500 g Petersilienstiele, 2 Hibiskus Heu-Glocken und ein Nagerkörbchen zum Vorschein. Dem Fressnapf-Paketen konnten wir 50 g Löwenzahn-Wurzeln entnehmen, die zu unserem Erstaunen sofort begeistert geknabbert wurden, 500 g Johannisbrot, 1 Weiden-Apfelball, 200 g Obst-Salat, 60 g Frucht-Stücke, 60 g Kräuterballen, 1 kg Nadelwald-Überstreu, einen roten Keramiknapf, eine zweiteilige Grasröhre und je 500 g Löwenzahn-, Echinacea- und Sonnenblumen-Heu entnehmen.

Das Zooplus-Paket Das Heu-Paket vom Fressnapf

Wau, hoffentlich haben wir bei der Menge nichts vergessen. Woher wusste Petra, dass uns kürzlich zwei Näpfe kaputt gingen und unser letztes Teil der zweigeteilten Grasröhre verteilt wurde? Die PiratenSchweinchen quieken ein lautes Dankeschön liebe Petra nach Bad Camberg. (c:

 

Gründonnerstag, 28. März 2013
Riesige Päppelfutter-Spende zu Ostern

Eine riesige Spende Päppelfutter Wir staunten nicht schlecht, als uns diesen Montag Frau Dr. Seitz sage und schreibe gleich neun (!) Dosen abgelaufenes Päppelfutter einpackte für die kleinen Piraten. Da es Bonny, Chewi und Capt. Jack nur zusätzlich bekommen, um ihr mageres Gewicht zu halten, wird es hier bestimmt nicht älter. Obwohl diese riesige Menge bestimmt für ein halbes Jahr reicht. Dankeschön liebe Susanne sagen alle PiratenSchweinchen, die sich dank ihrer prächtigen Medizin sauwohl fühlen, und wir wünschen Euch allen fröhlich bunte Ostern. (c:

 

Donnerstag, 14. März 2013
Ostereinkauf bei Cavialand

Diesmal mussten wir etwas warten, bis dank Eures Einkaufs unserer Charitymischung der Charity-Bonus bei Cavialand ausreichte. Denn die kleinen Piraten brauchten Päppelfutter. Das geht hier weg wie nichts. Bonny, Chewi und Capt. Jack hängen uns förmlich abends an der Spritze, damit die drei „magersüchtigen“ neben dem normalen Futter ihr Gewicht halten. (c: Die Mischung aus Critical Care und Rodi Care Instant ist unser Geheimtipp.

Rechtzeitig vor Nicoles Osterurlaub hat es dann geklappt. Wir konnten neben 2 x Rodicare Instant, 3 x Critical Care und einer großen 500 ml Flasche Vitaminsaft Combex V noch 5 kg Erbsenflocken, 5 kg Science Selective und obendrein 2 Ballen Einstreu abholen. Mit diesem Großeinkauf sind die PiratenSchweinchen wieder eine Weile versorgt und unser Charity-Bonus wurde förmlich geplündert. (c; Die kleinen Piraten muigen Euch edlen Spendern ein herzliches Dankeschön und wünschen Euch schon jetzt fröhliche Ostern. (c:
Vorgezogener Ostereinkauf

 

Sonntag, 10. Februar 2013
Futternachschub, Bambusblätter & Zeel Ampullen

Punktlandung: Die Futtertonne war leer und flugs konnten wir bei Cavialand wieder 10 kg unseres Charity-Mixes II in Empfang nehmen für die kleinen Piraten. Obendrein reichte unser Charitybonus von Euren fleißigen Futtereinkäufen für 1 kg Bambusblätter, an denen schon eifrig geknabbert wurde, und einen Ballen Allspan, den Elke die Tage abholen wird.

10 kg Charity-Mix und 1 kg Bambusblätter 100 Zeel-Ampullen

Extra für Omas Arthrose in ihren Hinterfüßchen bestellten wir diesmal anstatt der bisherigen Traumeel-Tabletten, die nun zur Neige gehen, eine Großpackung mit 100 Zeel-Ampullen gegen rheumatische Gelenkbeschwerden für 106,95 EUR. Denn Ampullen sollen auf Dauer besser als Tabletten sein. Dank Eurer Spenden konnten wir diesen Vorrat einkaufen. Die kleinen Auslaufmodelle quietschen Euch ein lautes Muig Muig zum Dank. (c;

 

Montag, 21. Januar 2013
Pellets aus Trossingen

Veronikas Packerl Veronika hat wieder einmal an unsere PiratenSchweinchen gedacht und den PiratenSchweinchen einen Rest RodiCare Instant, Graspellets und Caviakorn mit Deuka Fit-Pellets zugesandt. Wir sagen Dankeschön liebe Veronika. (c:

 

Donnerstag, 17. Januar 2013
Medikamenten-Großpackungen

Diesmal haben wir gleich eine Großpackung mit 250 Engystoltabletten geordert bei unserem Verbrauch – nicht zuletzt durch unseren Capt. Jack. Diese Tabletten wirken bei Atemgeräuschen wirklich Wunder, besser als Bisolvon.

Nachdem auch unser Plantaferm-Vorrat aufgebraucht war, konnten wir dank Euch auch hier wieder eine neue Dose mit 130 g Pulver einkaufen. Das haben wir immer gerne in unserer Erste-Hilfe-Apotheke gegen Durchfall griffbereit. Somit konnten wir für 45,70 EUR unsere Vorräte wieder auffüllen und unsere PiratenSchweinchen danken für Eure Spendentaler, die dies möglich machten. (c:

Engystol- und Plantaferm-Nachschub


Samstag, 5. Januar 2013
Großes Probierpaket aus Bonn

Probierpaket vom Heukauf

Dieser riesige und schwer bepackte Karton erreichte uns diese Woche vom Heukauf mit leckeren Sachen zum Probieren für die PiratenSchweinchen: Haferstroh, Weizenstroh, Bodenheu auf der Wiese getrocknet (1. Schnitt), Trocknungsheu vom 2. Schnitt und Trocknungsheu vom 1. Schnitt. Wir konnten das Paket kaum bewegen und sind schon gespannt, wie es den Heukillern mundet.

Hayats Pate Martin aus Bonn hat uns dieses tolle Probierpaket zum Testen vorbeigeschickt. Die kleinen Heugourmets quietschen ein lautes Muig Muig als Dankeschön nach Bonn und werden sich den Inhalt schmecken lassen. Ihre Bewertung wird dann auf unserer neuen Heukiller-Seite zu lesen sein, die gerade in Arbeit ist.

 

Sonntag, 30. Dezember 2012
Ein besonderes Weihnachtsgeschenk

erreichte uns in einem großen Briefumschlag noch pünktlich zum Weihnachtsfest, worüber wir sehr gerührt sind und einfach sprachlos. Seht selbst …

Post von Browny Dankeschön lieber Frank

Frank hat dies zuvor mit Elke während ihrer Kur besprochen, damit natürlich für die kleinen Piraten währenddessen gesorgt ist. Na dann, Prost Neujahr!

Weihnachten, Montag, 24. Dezember 2012
Der Weihnachtsmann war da

Die Tage hat der Weihnachtsmann noch etwas bei uns abgegeben. Da wurde ein großer Ballen Einstreu vom Pferdefuttershop angeliefert, den unsere Petra aus Bad Camberg auf die Reise schickte. Vielen lieben Dank Petra, damit sitzt Deine Momo auch an Weihnachten auf dem Trockenen. Außerdem erreichte uns ein großes Paket vom Heukönig, das prall gefüllt war mit 5 Päckchen Stroh, 5 Päckchen Heu und 2 Päckchen Einstreu. Es lag leider kein Hinweis über den edlen Spender oder die edle Spenderin bei, so dass sich unsere PiratenSchweinchen an dieser Stelle bei der unbekannten Spenderin oder dem großen unbekannten Spender sehr herzlich bedanken. Vielen lieben Dank und frohe Weihnachten Euch allen!

Viele Weihnachtsgeschenke Ein prall gefülltes Heukönig-Paket


3. Adventssonntag, 16. Dezember 2012
Viele Weihnachtsgeschenke von Katja aus Koblenz

Katja hat uns dieses Jahr schon reichlich beschenkt mit den vielen Einweghandschuhen im Sommer und sie ließ dem Pflegepersonal an Nikolaus sogar etwas Nervennahrung in Form einer ausgefallenen als Adventskalender aufgemachte Schokolade zukommen. Vor zwei Wochen schickte sie uns eine kurze E-Mail:

„Guten Morgen, liebe Kerstin! Ich habe eben bei Cavialand ein Weihnachtspräsent für die Fellkartoffeln bestellt. Als Anmerkung habe ich geschrieben, dass Du das Paket bei Deinem nächsten Besuch mitnehmen würdest. Ich hoffe, Dir ist das recht. Dir und den Fellnasen einen guten Start in die Woche. Bei euch ist ja ziemlich viel los. Und allen gute Besserung! Liebe Grüße sendet die Katja.“

Natürlich freuen sich die kleinen riesig und wir holen gerne Katjas Präsent bei Cavialand ab. Ist dies doch eine hervorragende IDEE, die neben dem Porto noch den Versand erspart. Cavialand rief uns am Montag an, dass das Präsent abholbereit ist und wir fuhren es flugs abholen.

Dann staunten wir Bauklötze über das Ausmaß des Präsents: 2 kg Gourmet Charity-Mix II, 5 kg Erbsenflocken für die kleinen Erbsenflockenjunkies,  ...  Gesunde Leckereien
... 1 kg grüner Hafer, 1 kg grüner Mais, 1 Dose Rodicare Instant, 50 Einwegspritzen und nicht zu vergessen den kleinen Cavialand Mini-Weihnachtsmann. Geschenke über Geschenke

Da müssen die kleinen Piraten mächtig brav gewesen sein, dass sie so reichlich vom Christkind Katja beschenkt wurden. Mit einem herzlichen Bussi und leuchtenden Äuglein quietschen unsere kleinen Fellkartoffeln ein dreifach donnerndes Dankeschön liebe Katja nach Koblenz. Weihnachten kann kommen.

 

2. Adventssonntag, 9. Dezember 2012
Der Nikolaus war da …

... in Form Euer vielen Einkäufe unseres Charity-Mixes II! Mit einem voll beladenen Auto fuhr der Nikolaus von Cavialand am Donnerstagmorgen vor und wir staunten Bauklötze, was da alles zum Vorschein kam – mit soviel hätten wir wahrlich nicht gerechnet. Da werden die kleinen PiratenSchweinchen auch leuchtende Äuglein bekommen. Direkt zum Probieren bekamen sie einen Cavia Brikk, an dem alle gleich eifrig herumknabberten und für gut befanden. Die Weiden-Heubälle sollen dann ihr Weihnachtsgeschenk werden, damit werden die kleinen über die Weihnachtstage verwöhnt. Aber seht selbst, was alles zusammen gekommen ist.

Was hier auf den ersten Blick so wenig aussieht, entpuppt sich als kleine Schatztruhe: wie die zwei Ballen Allspan, … Ganz viele Geschenke auf einen Blick

… und weiteren Leckereien wie 25 St. Cavia Brikks (in der braunen Tüte), 1 kg Haferkissen, 2 Beutel Critical Care, 1 Dose Rodicare Instant und 100 Einwegspritzen ohne Nadel nebst einem kleinen Weihnachtsmann – von Cavialand. Vielen Dank.

Kleine Geschenke ganz groß

6 Weiden-Heubälle sind das Weihnachtsgeschenk für die PiratenSchweinchen und … Ein Korb voller Heu-Weidenbälle Spielzeug
... nicht zu vergessen sage und schreibe 10 kg Charity-Mix II für die kleinen Piraten. (c:  Gourmet Charity-Mix II Futternachschub

Damit dürften die Schweinchen bis ins neue Jahr bestens versorgt sein, einen trockenen Popo haben, nicht Hunger erleiden müssen und obendrein noch mit gesunden Leckereien wie den Haferkissen, den Cavia Brikks und den Weiden-Heubällen verwöhnt werden. Wir danken allen bekannten und unbekannten Spendern für den Einkauf unseres gesunden Charity-Mixes II bei Cavialand. Die PiratenSchweinchen wünschen Euch schon jetzt eine besinnliche Weihnachtszeit und erholsame Weihnachtstage. (c;

 

Sonntag, 28. Oktober 2012
Besuch aus Aschaffenburg

Am Donnerstag holte Renate ihre Urlaubsschweinchen ab und brachte bei der Gelegenheit zwei Ballen leckeres Heu und Grünfutter für die PiratenSchweinchen mit. Da der Heuverbrauch in den Wintermonaten stark ansteigt, kommt das Heu gerade recht. Die kleinen Heukiller quietschen ein lautes Dankeschön nach Aschaffenburg und freuen sich schon über ihr lecker Heu. (c:

Grünfutter von Renate Heu aus Aschaffenburg

 

Mittwoch, 24. Oktober 2012
Futternachschub von Cavialand

Vor lauter kranken Schweinchen und ständigen Tierarztbesuchen hätten wir es fast versäumt, Euch zu zeigen, wofür Eure Einkäufe unseres Gourmet Charity-Mixes II letzten Monat ausreichten: für sage und schreibe 10 kg Charityfutter und 5 kg Erbsenflocken für die kleinen Erbsenflockenfreaks.

Nicole hatte es uns wieder fix zusammengestellt, damit wir es vorgestern am Montag bei Cavialand abholen konnten. Denn die kleinen Fellkartoffeln hatten es wieder einmal geschafft, die Futtertonnen zu räubern.

Charity Futternachschub

Wir sagen Euch ein herzliches Dankeschön für Eure Unterstützung unserer PiratenSchweinchen. Diese können unsere pelzigen Patienten gut gebrauchen, denn die bevorstehenden OPs bei Inga und Lucy mit vorangehenden Ultraschalls werden unsere Piratenkasse sehr belasten.

 

Sonntag, 16. September 2012
Tag der offenen Tür bei Cavialand

Elke und ich, wir verlebten gestern einen schönen Nachmittag beim 2. Tag der offenen Tür bei Cavialand. Nicole und ihr Team hatten für das leibliche Wohl der vielen Gäste wohl gesorgt und der Vortrag von Frau Dr. Seitz war gut besucht.

Geschenke vom Tag der offenen Tür bei Cavialand Es kamen sogar einige Kleinigkeiten in die von Nicole für uns aufgestellte Spendenbox hinein. Wir nahmen bei der Gelegenheit noch einen Ballen Allspan und 10 kg von unserem Gourmet Charity-Mix II mit, damit die Meerschweinchen bei Elke bestens versorgt sind. Wir danken Cavialand für den schönen Nachmittag und allen Spendern sehr herzlich für Eure Gaben.

 

Das ist die Fortsetzung der ersten Sachspenden-News „Dankeschön bis 2012“.