Get Adobe Flash player
Banner

Außenhaltung

Die Außenhaltung von Meerschweinchen ist ganzjährig möglich, aber um ein vielfaches aufwendiger als die Innenhaltung und für Anfänger absolut ungeeignet. Denn es heißt nicht einfach, einen handelsüblichen Käfig nach draußen zu stellen oder ein Stück des Gartens einzuzäunen. Dazu bedarf es eines Außengeheges nebst einem geräumigen Wohnhaus.

Ganzjährige Außenhaltung

Außenhaltung bedeutet ….

  • … erhöhte Aufmerksamkeit: Die Meerschweinchen sind innerhalb eines kurzen Zeitraums intensiv zu beobachten. Damit Veränderungen im Verhalten, in den Fressgewohnheiten usw. festgestellt werden können.
  • … Erfahrung: Veränderungen schnell zu erkennen und zu handeln.
  • … Abhängigkeit von den Jahreszeiten, ist arbeits-/zeitintensiver: Fütterung mindestens zweimal täglich. Tägliches Ausmisten bei feuchtkalter Witterung.
  • … eine große Gruppe an Tieren: Mindestens sechs Meerschweinchen in einer Gruppe, um sich gegenseitig zu wärmen bzw. zur Bewegung zu animieren (großer Platzbedarf).
  • … mehr Kosten durch ein sicheres Außengehege/Voliere (raubtiersicher von oben und von unten).
  • ... eine große, isolierte Schutzhütte. Das Haus muss einerseits so isoliert sein, dass die Meerschweinchen nicht frieren und sich auch kein Kondenswasser im Haus absetzen kann. Andererseits ist für eine gute Belüftung zu sorgen je größer die Gruppe ist, es darf aber auch keine Zugluft entstehen.
  • ... ein Vielfaches mehr an Streu, Stroh und Heu, teures Frischfutter im Winter und ausgewogenes Trockenfutter wegen des erhöhten Kalorienbedarfs.


Gerade im Winter kommen viele Meerschweinchen aus der Außenhaltung, die beim Tierarzt notversorgt werden müssen. Dies sind meistens vernachlässigte Meerschweinchen, die in 1-m-Käfigen auf Terrasse oder Balkon dahin vegetieren und deren Partnertiere sind oft kurz vorher an einer Lungenentzündung gestorben. Im Krankheitsfall muss ein Meerschweinchen immer ins Haus.

Für mehr Informationen zu einer artgerechten Außenhaltung empfehlen wir das Buch von Ruth Morgenegg "Artgerechte Haltung - ein Grundrecht auch für Meerschweinchen".