Dankeschön an Euch

Mittwoch, 17. April 2019

Einstreu, Heu und Medizin

Pünktlich vor Ostern haben sich die Piraten mit einer Palette Hanf-Einstreu von wieder 24 Ballen eingedeckt. Diese organisierten wir über Cavialand und dürfen ausnahmsweise einmal „Schulden“ bei Nicole Kuhne machen. Denn trotz der beiden Weihnachts-Gutscheine und einem großartigen Charity-Kontostands reichte es nicht aus, weil der Ballen auf 15,50 EUR anstieg! Hoffentlich können wir dank Euch und Eures Einkaufs unseres Gourmet Charity-Mixes Nr. 2 unsere Schulden bei Cavialand bald – also im Laufe des Jahres - „abarbeiten“. Neue Palette Hanf-Einstreu
Der freie Platz über der Palette wurde sogleich mit einer Heulieferung über 38 kg Schwarzwald- und Zollernalbheu aufgefüllt. Damit sich die Piraten ein schönes Osternest zum Fest bauen können. Heuvorrat ist aufgefüllt!
Für Tapsy wurde eine Großpackung Scilla mit 50 x 1 ml Ampullen eingekauft und für Looky besorgten wir vorsorglich 30 x 0,6 ml Augentropfen für seine Augenschlitze, aus denen manchmal etwas Tränenflüssigkeit kommt. Jedoch braucht Looky diese wohl gar nicht - dank Big Merle, die Mama der Crew, die ihm seine Augenschlitze immer sauber leckt! Medizin für Tapsy und Looky

 

Samstag, 30. März 2019

Schachtelding von Amuigos

Diese Woche kam ein riesiges Schachtelding aus dem Redaktionsstall von Abby und Papa 2-Bein Sascha angerauscht.

Post aus dem Redaktionsstall

Riesiges Schachtelding von Amuigos Allerdings war unsere Neugier zu groß, als dass wir bis zum Eierversteckefest hätten warten können und wuselten es gleich auf. Heraus kamen zwei gigantisch große Kuschelrollen für die Herrschaften Günther und Touffu, damit sie zusammen darin schlafen können.
Touffu und Günther mit ihrer neuen Kuschelrolle.

Damit nicht genug lagen noch eine dritte „normale“ Kuschelrolle, ein weiches Kuschelkissen, Petersilie- und Dillstängel, ein Glücksschweinchen-Kalender der Notmeerschweinchen Nidderau und eine Autogrammkarte von Abby bei. Wir sind ganz gerührt und danken Euch sehr herzlich.

 

Günther und Touffu haben gleichmal Maß genommen…

Medinachschub im März 2019. Diesen Monat wurden neben zwei Strohpellets-Säcken noch vier Ballen Einstreu eingekauft, bis demnächst wieder eine große Palette Einstreu anrollen kann. Nebenbei wurden eine Packung Kanülen und Stullmisan eingekauft für 30,99 EUR von Euren Spendentalern.

 

Freitag, 1. März 2019

Heuvorrat

Die Heuvorräte wurden wieder aufgefüllt für die nächsten zwei Monate mit 24 kg Zollernalbheu (49,50 €), 20 kg Heutraum (30 €) und 14 kg Schwarzwaldheu (41,44 €).

 

Darunter verstecken sich die letzten vier Ballen Einstreu von der großen Palette letztes Jahr im April. Damit kommen wir also tatsächlich ein Jahr aus.

Heuvorrat für die nächsten Monate!

 

Montag, 25. Februar 2019

Komprimiertes Timothy-Heu

Gepresstes Timothy-Heu Frau Dr. Seitz schenkte uns heute dieses fast 1 kg schwere Paket von Oxbow „Harvest Stacks“ komprimiertes Western Timothy Heu. Das hatten wir noch nicht gesehen, mal schauen, was die Piraten dazu meinen. Außerdem erstanden wir die letzte Packung „ProPre-Bac“ (längerfristige Lieferschwierigkeiten!), das wir gerne vorrätig haben, besonders für die magenempfindlichen Piraten Touffu und Big Merle.

 

Samstag, 23. Februar 2019

Das erste Geschenk für dieses Jahr

Diesen Monat werden auch wieder die Heuvorräte gleichzeitig bei all unseren drei Heulieferanten Heutraum, Schwarzwaldheu und Zollernalbheu aufgefüllt. Denn dieser Mix aus allen drei Sorten steht hoch im Kurs bei den Piraten. Schaut mal, welch tolle Überraschung den drei Zollernalbheu-Paketen beilag: ein Päckchen mit 100 g getrockneten Brennnesseln.

Dankeschön vom Zollernalbheu

Wir freuten uns besonders über die lieben Zeilen von Herrn Sauter: „Vielen Dank für die tolle Präsentation unseres Heus auf Ihrer Piratenschweinchen-Seite!“ Hier ist unsere neue Piratenseite gemeint. Denn wir informierten ihn bei Aufgabe der Bestellung über unsere Heutipps und den 1. Platz seines leckeren Heus in unserem Heu-Ranking und das Echo kam gut an.

 

Samstag, 23. Februar 2019

Grün, grüner, am größten

Großer Medizinnachschub

Diesen Monat wurden die Medizinvorräte wieder aufgefüllt mit:

3 Dosen Allrodin UTI Kn-Tabletten gegen Blasengrieß für Günther, Maya und Tapsy (43,50 EUR),

 

1 Packung mit 50 x 5 ml Ampullen Nux vomica für die Verdauung von Big Merle, Tamso und Touffu (67,59 EUR),

 

1 Packung mit 40 x 5 g Tütchen Bisolvon gegen Erkältung, nachdem Caro und Lajos unseren Vorrat plünderten (45,74 EUR) und

DIESES Megapaket mit 3 x 50 Ampullen à 5 ml Traumeel teilen sich meine Katze und die Piraten (hälftig 83,99 EUR), war diese Großpackung damit doch wesentlich günstiger als ein einzelnes Paket! Davon profitieren momentan Ms. Flöckchen, deren Gewicht seitdem wieder ansteigt, Pepita und Schlingel.

 

Der große Medizinvorrat kostete 240,82 EUR von Euren Spendentalern und wir sagen Dankeschön für Eure Unterstützung.

 

Das ist die Fortsetzung der sechsten Sachspenden-News „Dankeschön 2018“.