Get Adobe Flash player

Friedhof

Miffi, verstorben 30. Mai 2011

Miffi, geb. 2001

Steckbrief von Miffi

Rasse: Schopf
Farbe: goldagouti-rot-weiß
Geboren: 2001 (UNKASTRIERT)
Aufgenommen: 29. Mai 2009
Pflegestation: Rüsselsheim (Kerstin)

Wir haben einen Schatz verloren.

Miffi saß vor seiner Abgabe lange allein, ohne Artgenossen. Den Menschen sah er als einzigsten Lichtblick. Er sah zu ihm auf, wartete stundenlang einsam auf ihn, um dann von ihm endlich auf den Schoß genommen zu werden. Die paar Minuten am Tag waren seine einzige Abwechslung, acht

Attachments:
Download this file (2010-02-15 Miffi.pdf) Miffi 2009[Sommer 2009 Miffi und Gia]458 Kb
Download this file (fuer-miffi.pdf) Nachruf Opi Miffi[Hier der traurige Nachruf für unser ältestes PiratenSchweinchen]596 Kb

Weiterlesen...

Jaimie, verstorben 26. Mai 2011

Jaimie, geboren 2007

Steckbrief von Jaimie

Rasse: Glatthaar
Farbe: goldagouti-weiß-rot
Geboren: 2007
Aufgenommen: 3. April 2010
(bereits kastriert aufgenommen)
Pflegestation: Rüsselsheim (Kerstin)

Jaimie als unser fünftes PiratenSchweinchen und heimlicher Namensgeber als einäugiger Pirat, hat uns verlassen. )c:

Jaimie wurde von der Kanincheninsel Egelsbach übernommen. Alter und Herkunft sind leider nicht bekannt. Allerdings ist es ein traumhafter Kastrat der einfach nur geliebt werden will, sowohl von seinem Zwei- als auch von Vierbeinern.

Attachments:
Download this file (fuer-jaimie.pdf) Nachruf Jaimie[Hier der traurige Nachruf für einen tapferen Piraten]203 Kb

Weiterlesen...

Hemhem, verstorben 4. April 2011

Hemhem 5. April 2011

Hemhem hörte gestern Abend schon neugierig die freudigen Begrüßungsquietscher der kleinen Piraten bei der Aufnahme – aber leider konnten wir nicht mehr viel für sie tun. )c:

Tapfer begegnete Hemhem ihrem Schicksal, einem Leben in Einzelhaft, vier Jahre lang, zuletzt mit einem riesigen Tumor an ihrer rechten Seite.

 

Weiterlesen...

Bagel, verstorben 23. Februar 2011

Bagel

Steckbrief von Bagel
Rasse: Glatthaar
Farbe: lilac-rot-weiß p. e.
Aufgenommen 16. Januar 2010
Geboren 21. Mai 2009
Kastriert am 4. September 2009

Er kam ursprünglich aus einer Kinderzimmerzucht und trat in die Fußstapfen des verstorbenen Luckie und übernahm seine trauernden Witwen Merle, Minga und Bonny – und später gesellte sich noch Lucy zu ihm. Viel zu früh ging er über die Regenbogenbrücke, als sein Herz einfach stillstand.

Mona, verstorben 5. Januar 2011

Mona, geboren 2004

Steckbrief von Mona

Rasse Glatthaar
Farbe schwarz-rot-weiß
Aufgenommen 29. Januar 2008
Geboren 2004
Pflegestation Rüsselsheim (Tina)

Tiere treten in unser Leben und begleiten uns eine Weile.
Einige bleiben für immer, denn sie hinterlassen ihre Spuren in unseren
Herzen.

(Verfasser unbekannt)

Weiterlesen...

Pepsy, verstorben 5. Januar 2011

Pepsy Das Schicksal lies Pepsy keine Wahl

Wenn die Kraft versiegt,
die Sonne nicht mehr wärmt,
dann ist der ewige Frieden eine Erlösung.
Aus der Hölle ins Paradies und zurück. Anders hätten wir dein Leben nicht beschreiben können.
Als Du nach langer Suche nach verantwortungsbewussten und vor allem tierlieben Menschen endlich angekommen schienst, hatte das Schicksal noch andere Pläne mit dir. Du hast an einer Krankheit gelitten, die unheilbar und dir unsagbare Schmerzen bereitete. Trotzdem hast Du gekämpft und doch verloren.

Weiterlesen...

Pepe von Bremen, verstorben 27. November 2010

Pepe von Bremen, verstorben 27. November 2010

Steckbrief von Pepe von Bremen

Rasse: US-Teddy
Farbe: schoko-rot-weiß
Aufgenommen: 10. April 2009
Geboren: 2003
(bereits kastriert aufgenommen)
Pflegestation: Rüsselsheim (Kerstin)

Pepe ist eingeschlafen. Sein Herz ist heute Morgen einfach stehen geblieben und er glitt sanft hinüber ins Regenbogenparadies.

 

Weiterlesen...

Tasha, verstorben 19. Juni 2010

Tasha, verstorben 19. Juni 2010

Die große Schwester von Bonny wurde mit vielen armen Schweinchen aus dem Schweinfurter Notfall am 7. September 2008 gerettet. Sie war das zweitkleinste Waisenbaby mit 76 g und wurde wohl tags zuvor geboren. Dank Tina überlebte sie die Strapazen und durfte leider nur eine kurze Zeit unter uns verweilen, bis sie viel zu jung ins Regenbogenparadies umsiedelte.

Gia, verstorben 8. Juni 2010

Gia, verstorben 8. Juni 2010

Gia, geb. im Mai 2006, kam am 23. Juni 2006 zu uns und leistete nach ihrer Gebärmutter-Operation im November 2008 zuerst dem herzkranken unkastrierten Maxl und dann dem unkastrierten Oldie Miffi Gesellschaft, bis sie leider allzu früh von uns ging.

Luckie, verstorben 1. Februar 2010

Luckie, verstorben 1. Februar 2010
Luckie erblickte als Nachwuchs vom Karlsruher Notfall am 30. Januar 2004 bei uns das Licht der Welt und wir durften ihm ein schönes langes unbeschwertes Schweineleben bescheren.