Get Adobe Flash player

Gesundheit

Hundekuchen, Mehlwürmer und tierisches Eiweiß für Meerschweinchen

Sonntag, 3. März 2013
Hundekuchen und tierisches Eiweiß für Meerschweinchen


Hundekuchen für Meerschweinchen Wir staunten nicht schlecht, als uns Frau Dr. Seitz im letzten Herbst geraten hat, einem Meerschweinchen mit Hautproblemen Hundekuchen zu fressen zu geben. Das tierische Eiweiß darin ist gut bei Fellproblemen.

 

Weiterlesen...

Tricks zur Medikamentengabe bei Meerschweinchen

Donnerstag, 12. Januar 2012
Verabreichung von Medikamenten


Nachdem mir innerhalb der letzten Tage zwei Meeribesitzer von ihrem Problem mit der Verabreichung der Schilddrüsentablette an ihre Lieblinge erzählten, gebe ich meine Tipps gleich an alle anderen weiter. Einem Meeri Medizin zu verabreichen ist nicht einfach. Dabei müssen wir nur an uns denken, dass wir schlecht schmeckende Medizin auch nicht so ohne weiteres einnehmen. Warum also soll ein Meerschweinchen etwas schlecht Schmeckendes freiwillig schlucken?

Weiterlesen...

Peggy Blasenstein

Sonntag, 6. April 2014
Dosierung von Allrodin UTI Kn

In unserer Dosierungsempfehlung von Frau Dr. Seitz hatte sich ein Fehler eingeschlichen: Vorbeugend ist es 2 x ½ Tablette und unterstützend 2 x 1 Tablette täglich für Meerschweinchen.

 

Sonntag, 23. März 2014
Update

Heute haben wir unsere PDF-Datei um das uns nun bekannt gewordene Medikament UTI Kn von Allrodin ergänzt.

 

Attachments:
Download this file (20140406blasenstein.pdf) Blasenstein[Unsere Erfahrungen mit Blasensteinen bei Meerschweinchen]139 Kb

Weiterlesen...

Erste-Hilfe-Apotheke

Donnerstag, 31. Januar 2013
Das allererste Erste-Hilfe-Seminar am Meerschweinchen unterstützt durch Homöopathie von Frau Dr. Susanne Seitz im Raunheimer Lokal „Zum Bembelsche“

Attachments:
Download this file (2013-01-23 (Hausapotheke).pdf) Hausapotheke[Homöopathische Hausapotheke von Frau Dr. Seitz]782 Kb

Weiterlesen...

Apfelpektin gegen Hefepilze bei Meerschweinchen

Montag, 1. September 2014
Verabreichungshilfe

Nachdem auch einige unserer PiratenSchweinchen das Apfelpektin nicht so ohne weiteres einnehmen wollen, geben wir nun etwas Päppelbreipulver zum Gelieren hinzu und schon lassen sich auch die hartnäckigsten Meerschweinchen dazu überreden, das angebotene Spritzchen einzunehmen.

 

Montag, 26. März 2012

Dosierung vom Apfelpektin

Dose Apfelpektin Nachdem ich heute nach der Dosierung gefragt wurde, will ich diese gerne nachliefern. Eine Messerspitze Apfelpektin morgens und abends über drei Wochen verabreicht ist besser als nur einmal täglich gegeben. Da Apfelpektin rein natürlich ist, kann man es nicht überdosieren. Zu viele Hefepilze lassen sich bei einer Kotuntersuchung feststellen und sie sind auch bereits an einem Schwänzchen am Köttel erkennbar.

 

 

Weiterlesen...

Erkältungszeit auch für Meerschweinchen

Montag, 10. Oktober 2011
Erkältungszeit


Im Herbst und Winter beginnt die Zeit der Schnupfennasen und Erkältungen. Falls es sich noch nicht herumgesprochen hat: Auch Meerschweinchen können sich bei uns Menschen anstecken! Mit einem Schnupfen oder einer Erkältung können wir also unsere Meerschweinchen anstecken. Im Krankheitsfall sollten wir auf gründliche Hygiene achten, beim täglichen Versorgen am besten Mundschutz und Einweghandschuhe tragen.

 

Weiterlesen...