Get Adobe Flash player

Hugo, geboren Februar 2011

Kastrat Hugo ist mit Hilfe der PiratenSchweinchen von Hessen nach Bayern ausgewandert.

Hugo aus dem Tierheim

Steckbrief
Rasse, Farbe: Schopf, creme-schwarz-weiß gestromt
Geboren: Februar 2011
Geschlecht: männlich, kastriert
Ort: Rüsselsheimer Tierheim

 

 

Hugo hat am 3. September 2012 eine neue Heimat gefunden.

 

Wir freuen uns immer wieder, wenn unsere Tipps beherzigt werden. Bei Abholung der Urlaubsschweinchen Nicky, Snowy und Foxi Ende Juni machten wir auf das Mobbing von Nicky gegenüber Snowy aufmerksam und empfahlen zur Besserung die Gesellschaft eines Kastraten.

Diesen Rat nahm sich Renate zu Herzen und im Rüsselsheimer Tierheim fand sie letzten Monat den Traummann schlechthin für ihre Mädels: Hugo. Er wurde zusammen mit seinem Bruder am 4. Mai 2012 dort abgegeben und am 13. Juni 2012 kastriert. Da er lange unter Milben litt, wurde er erst jetzt als geheilt entlassen.

Auf Wunsch von Renate holten wir den kleinen Hugo dann letzten Samstag im hiesigen Tierheim ab und brachten ihn am Montagnachmittag nach Aschaffenburg, um bei der Vergesellschaftung behilflich zu sein – und das mit Erfolg. Hugo konnte sein Glück über drei Mädels gar nicht fassen und er heißt nun passend zu den Mädels Ricki. (c:

 

Hugo traurig im Tierheim Ist Hugo nicht ein hübscher Bub?

Vielleicht hören wir ja wieder einmal von ihm.

 

Heuernte 2012 Frische Tomaten

Renate überreichte uns zum Dank vielen Tomaten aus ihrem eigenen Garten, einen ganz frischen Ballen Heu aus der diesjährigen Ernte von ihrem Bauern und obendrein noch eine großzügige Spende für die Piratenkasse. Alle PiratenSchweinchen freuen sich mit Hugo ähm Ricki. (c: