Get Adobe Flash player
Banner

Patenschaft

Viele der von uns geretteten Meerschweinchen sind aus vielerlei Gründen nicht mehr vermittelbar. Einige sind einfach zu alt, viele sind aufgrund schwerer Krankheiten, Aussehen, ihrer schlimmen Vorgeschichte oder Behinderungen nicht mehr zu vermitteln. Diesen Meerschweinchen wollen wir ein liebevolles Zuhause im Gnadenhof bieten, in dem sie ihren Lebensabend verbringen dürfen.

Für diese Meerschweinchen – insbesondere solchen mit schweren Krankheiten, die regelmäßige oder kostspielige Behandlungen erfordern – suchen wir nach Menschen, die bereit sind, unsere Meerschweinchen im Gnadenhof, liebevoll PiratenSchweinchen genannt, finanziell zu unterstützen. Liebe Menschen, die sich dazu bereit erklären, einen Teil oder alle entstehenden Kosten, die für ein bestimmtes PiratenSchweinchen entstehen, zu übernehmen.

 

Capt. Jack Sparrow Peggy Blasenstein

 

Übernehmen Sie eine Patenschaft für eines unserer nicht mehr vermittelbaren Meerschweinchen.

Was leistet der Pate?

Wahlweise können alle entstehenden Kosten für ein PiratenSchweinchen übernommen werden oder monatliche Beiträge zwischen 5,00 Euro und beliebiger Höhe gezahlt werden. Der Pate überweist den entsprechenden Beitrag je nachdem monatlich, vierteljährlich, halbjährlich oder für ein ganzes Jahr im voraus. Im Verwendungszweck bitte angeben: „Patenschaft für (Name des PiratenSchweinchens)“. Neben dieser finanziellen Unterstützung entstehen für die Paten keinerlei weiteren Verpflichtungen!

 

Die Patenschaft wird für die Lebenszeit des PiratenSchweinchens geschlossen. Eine Patenschaft kann jederzeit durch eine schriftliche Nachricht gekündigt werden. Eine Rückzahlung bereits bezahlter Beiträge erfolgt jedoch nicht. Wenn das Patentier weniger Kosten als den Patenschaftsbeitrag verursacht, ist der Pate damit einverstanden, dass das Geld für ein anderes bedürftiges PiratenSchweinchen verwendet wird.

Wie findet man ein Patentier?

Unsere PiratenSchweinchen stellen wir unter "Unsere Tiere" vor. Gerne schlagen wir auch auf Anfrage ein PiratenSchweinchen vor. Sollten Sie sich für kein bestimmtes PiratenSchweinchen entscheiden wollen, können Sie gerne einen monatlichen Dauerauftrag mit dem Verwendungszweck "Futterspende" erstellen.

Patenurkunde und Rechte des Paten

Nach dem Zahlungseingang erhält der Pate von uns eine Patenschaftsurkunde von seinem PiratenSchweinchen. Falls gewünscht wird der Vorname des Paten namentlich auf unserer Internetseite neben seinem PiratenSchweinchen erwähnt. Der Pate wird auf Wunsch auch gerne ab und an über den Gesundheitszustand seines PiratenSchweinchens informiert und er kann dieses auch nach Absprache mit der Pflegestation besuchen kommen.

Bei Interesse an der Übernahme einer Patenschaft oder einer monatlichen Futterspende schreiben Sie einfach eine E-Mail an die PiratenSchweinchen.

Link zum Patenschaftsvertrag:

Attachments:
Download this file (Patenschaftsvertrag.pdf) Patenschaftsvertrag[Patenschaftsvertrag für ein PiratenSchweinchen]61 Kb